Anzeige-Nr. 759166
vom 14.06.2018
1461 Besucher

Buba

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Perro de aqua (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Beschreibung
Buba
Rüde, Perro de agua
Aufenthaltsort: 44575 Castrop-Rauxel
Größe: ca 48 cm
Geb: 8/ 2016
Negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet
Übernahmegebühr: 380,- € (inkl. Sicherheitsgeschirr + Transport)

Update Mai 2018:
Buba fühlt sich weiterhin sehr wohl in seiner Pflegestelle.
Inzwischen hat er einiges gelernt und auch sein Selbstbewusstsein entwickelt sich.
Fremden Hunden begenet er fröhlich und entspannt, aber nie aufdringlich.
Er liebt es mit seinen Artgenossen zu spielen und zu toben und er schafft es auch -Spielmuffel- zu überzeugen.
Seine gewisse Vorsicht vor Männern besteht weiterhin, an diesem Punkt ist noch Vertrauensarbeit nötig.
Und wie heisst es so richtig: die Zeit heilt ....
_____________________________________________________
Update März 2018:
Seit Anfang März befindet sich Buba auf einer Pflegestelle in Deutschland.
Der junge Rüde kennt die Regeln des Zusammenlebens unter Hunden und hat sich problemlos in das bestehende Rudel integriert.
Dort zeigt er sich verträglich im Umgang mit seinen Artgenossen.
Bei Begegnungen mit fremden Hunden zeigt sich Buba zurückhaltend und er geht nicht auf unbekannte Artgenossen zu.
Ähnlich verhält er sich ganz Wasserhundtypisch im Kontakt mit fremden Menschen.
Unbekannten Personen gegenüber zeigt er sich zurückhaltend und vorsichtig.
Es ist ihm deutlich anzumerken, dass er in seinem bisherigen Leben nicht viel kennenlernen durfte.
Auch ganz Wasserhundtypisch schliesst sich Buba sehr eng an seine Menschen an.
Mit diesen Menschen meistert er alle Herausforderungen seines neuen Lebens und er gibt sich große Mühe zu lernen.
Immer häufiger wächst er über sich hinaus, wird mutig und neugierig.
Zusammen mit seinem Rudel startet er die ersten Spielversuche, denn auch das Spielen hat Buba bisher nicht gekannt.
Deshalb wäre eine Vermittlung zu einem netten Ersthund für Buba gut denkbar.
Buba ist ein sensibler, feiner Hund der sein Herz nicht einfach verschenkt, sondern dessen Vertrauen man sich verdienen muss.
_____________________________________________________
Buba lebte auf dem Land und er hatte einen Besitzer, der sich leider überhaupt nicht um ihn kümmerte.
Eine Nachbarin beobachtete Bubas traurige Situation eine Weile und meldet sich dann bei den Tierschützern.
Sie bat um Hilfe für den armen Buba, denn der Hund verwahrloste und war komplett auf sich selbst gestellt.
Die Tierschützer übernahmen Buba und konnten ihn auf einer Pflegestelle unterbringen.
Anfangs zeigte der junge Rüde sich etwas schüchtern, doch nach kurzer Zeit fand er Vertrauen zu seiner Betreuerin und das fröhliche und lustige Wesen des Wasserhundes kam zum Vorschein.
Buba ist ein junger Hund, der sicher noch nicht viel kennengelernt hat.
In seiner Pflegestelle zeigt er sich jedoch lernwillig und gehorsam und verträglich mit seinen Artgenossen.
Er ist mit den typischen Charaktereigenschaften des Wasserhundes ausgestattet und braucht die enge Anbindung an seine Menschen.
Deshalb ist es wichtig dass seine neuen Menschen viel Zeit für ihn haben, Zeit für gemeinsame Unternehmungen, Beschäftigungen und Spass.
Wenn Sie die Menschen für Buba sein möchten und ihm ein stabiles Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Buba kommt geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Buba"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück