Anzeige-Nr. 760231
vom 16.06.2018
134 Besucher

Lladro und das Schicksal eines Podencos

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05323-78183


Beschreibung
Lladró hat den Sprung nach Deutschland endlich geschafft und befindet sich jetzt in unserem Partnertierheim Eckertal im Harz. Von dort aus macht sich der liebe Rüde nun auf die Suche nach seinem endgültigen Zuhause. Sobald sich Lladró etwas eingelebt hat, werden wir ein Update und natürlich auch neue Bilder einstellen. Wenn Sie den hübschen Hundebub kennenlernen möchten, dürfen Sie Lladró sehr gerne in Bad Harzburg besuchen. Viel Glück, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Lladró wurde vor etwa 2 Jahren von seinem Besitzer ausgesetzt und an einem Baum angebunden zurückgelassen. Ein Paar, das seine Hunde auf dem Land ausführte, entdeckte den hilflosen Rüden und sah dass er angebunden war und zwar so kurz, dass er sich kaum hinsetzen konnte. Schnell befreiten sie ihn und gaben ihm erst einmal Wasser, denn der Arme war sehr, sehr durstig. Wer weiß, wie viele Stunden er bereits dort in der brütenden Sonne verbracht hatte. Die Leute blieben eine ganze Weile bei ihm, damit er sich nach dieser schlimmen Erfahrung beruhigen konnte. Sicherlich gehörte er zuvor einem Jäger, der ihn aus einem unbegreiflichen Grund nicht mehr wollte und ihn deshalb auf diese Art entsorgte. Podencos, die in Spanien nicht für die Jagd taugen, werden von den Jägern üblicherweise getötet oder ausgesetzt. Viele von ihnen werden angefahren oder landen in den Händen eines anderen Jägers und wieder andere wie Lladró haben Glück und werden gerettet. Seit jenem schrecklichen Tag ist Lladró bei uns im Tierheim und wartet darauf, von einer lieben Familie adoptiert zu werden, einer Familie, die ihn als Familienmitglied betrachtet und ihn nicht wieder missbraucht. Lasst es nicht zu, dass er nach der schlimmen Erfahrung weiterhin Tag für Tag in einem Zwinger verbringen muss. Wir wollen mit all unserer Kraft für ihn kämpfen, damit eine gute Familie auf ihn aufmerksam wird und Lladró erfährt, dass nicht alle Menschen böse sind und nicht alle ihre Hunde für böse Zwecke benutzen. Es ist an der Zeit, dass er die Wärme eines Zuhauses und einer Familie kennenlernt. Möchten Sie unserem lieben Lladró dieses ersehnte Zuhause geben und ihn endlich glücklich machen? Wenn ja, dann nehmen Sie bitte ganz schnell Kontakt zu uns auf, damit wir den hübschen Kerl auf seine Reise in eine schöne Zukunft vorbereiten können.

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.1.2011
Grösse: 60 cm Schulterhöhe
Gewicht: 40 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

Lladró hat einen sehr guten Charakter, er ist umgänglich, fröhlich, zärtlich und sympathisch und er hat einen Blick zum Verlieben. Er ist ein dankbarer Hund, der noch nie Probleme mit anderen Hunden machte. Lladró versteht sich genial mit Erwachsenen, Kindern und Hunden. Auf Katzentauglichkeit haben wir ihn nicht getestet.

( Modepran )

Möchten Sie Lladró bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und besitzt einen gültigen EU-Pass.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lladro und das Schicksal eines Podencos"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück