Anzeige-Nr. 760533
vom 17.06.2018
57 Besucher

Bean - ein sanfter Riese

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bean ist mittlerweile seit August 2014 in seiner Pflegestelle. Der schwarze Schönling hat sich dort so gut eingelebt und gehört für die Familie einfach dazu. Leider hat sich nie die passende Familie gefunden, in der er mit seinen Ecken und Kanten glücklich geworden wäre. Bean ist nicht mehr der Jüngste, und somit wollen wir ihm keinen Umzug mehr zumuten, er wird für immer auf seiner Pflegestelle bleiben. Wir würden ihm nach dieser langen Zeit keinen Gefallen tun, wenn er sein Plätzchen nochmal verlassen müsste.

Unser Dank gilt auch seiner Pflegefamilie, die ihn in seinem letzten Lebensabschnitt begleiten wird.

Hier geht es zu Beans Bildertagebuch:
http://www.hundepfoten-in-not.com/t1323-bildertagebuch-bean-ein-sanfter-riese#15720

Und ein Video: (bitte kopieren Sie den Link)
https://www.youtube.com/watch?v=QmQ4byEqqHQ

Wir würden uns sehr über Spenden und Paten für Bean freuen, die ihm einen schönen Lebensabend möglich machen und uns bei den Kosten unterstützen.


Organisation/Verein : Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Cordula Liso
Email: liso@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 07681 2094564 oder 0179 2201076
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bean - ein sanfter Riese"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück