Anzeige-Nr. 762096
vom 19.06.2018
310 Besucher

Nerone

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador Retriever (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0931/4174361


Beschreibung
Nerone

der liebe, schon etwas reifere Hundemann ist mir durch seine ruhige Art und seine traurigen Kulleraugen sofort aufgefallen.

Obwohl wir uns zum ersten Mal begegnet sind kam er sehr freundlich zu mir und hat die Streicheleinheiten glaube ich sehr genossen:-)

Sein bisheriges Leben war nicht sehr spektakulär – er wurde 2007 geboren und als Welpe von einer Frau adoptiert die ihn dann im Garten mehr schlecht als recht versorgte.

Als sie dann 2014 gestorben ist war der arme Bub dann endgültig übrig – der Sohn brachte ihn dann zur Entsorgung ins Tierheim.

Dort entfernte man ihm dann erst mal unglaublich viele Grannen (die feinen Fasern von diversen Getreidearten) aus Gesicht und Nase – und in dem Zwinger in dem er seither lebt – ist es sicher auch nicht schlimmer als sein Leben vorher war:-(

Mit 11 Jahren hat er sicher den größten Teil seines Lebens bereits hinter sich – aber ich wünsche mir so sehr für ihn, dass er wenigstens noch ein paar Jahre erfahren und genießen darf was es heißt ein geliebtes Familienmitglied zu sein!

Nerone ist vermutlich ein Labradormix, er ist kastriert, geimpft und gechipt.

Der Test auf Leishmaniose und Filarien ist negativ!

Mit Hündinnen kommt er prima klar – mit Rüden wurde es bisher nicht getestet – aber wenn schon welche an seinem Gehege vorbeigelaufen sind regt ihn das zumindest nicht auf.

Wenn Sie Fragen zu dem Nerone haben, oder/und Sie ihm gerne zeigen möchten wie schön ein Hundeleben sein kann – auch gerne erstmal als Pflegestelle – dann melden Sie sich bitte bald bei mir – er hat es so sehr verdient!

Margit Burkert

Tel: 0162/7815775
Eigenschaften
verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nerone"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück