Anzeige-Nr. 768285
vom 30.06.2018
144 Besucher

Maya, kleines Füchsen sucht ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe-Portugal e.V. 
84169 Altfraunhofen

Telefon: 0152-28981496


Beschreibung
Name: -Maya-
Geb.: Januar 2017
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Größe: 30cm
Gewicht: 3,5kg
Eigenschaften: sehr anhänglich und verspielt
Geeignet für: aktive Menschen, gerne auch mit Hund
Aufenthaltsort: 87534 Oberstaufen

Maya.....diese verspielte, fröhliche, kleine Hunde-Dame sucht ihr Zuhause!!!!!
Das kleine Füchsen liebt es zu spielen und zu toben, genießt Zuwendung und Streicheleinheiten äußerst dankbar und bringt einfach Sonne und Freude in den Alltag.
Wir wünschen uns für Maya aktive Menschen, egal ob Einzelpersonen, Paar oder Familien mit größeren Kindern, die ihr viel Auslauf bieten können. Schön wäre auch ein eingezäunter Garten.
Hundeschule und Grundkommandos muss die kleine Maus noch erlernen, aber dank ihrer Neugier und Aufgeschlossenheit wird sie sicherlich schnell lernen und neue Dinge schnell annehmen.

Seit dem 17.04.2018 ist Maya auf einer Pflegestelle in Oberstaufen
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab April 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Lisbon nach München
von Porto nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maya, kleines Füchsen sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück