Anzeige-Nr. 780630
vom 21.07.2018
154 Besucher

Pino sucht sein Glück

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09471 301239


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 30. August 2016
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 64 cm (Stand 18. Mai 2018)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: LIDA Olbia

Bei meinem Besuch im Rifugio Ende Dezember 2016 fragte man mich, ob wir wohl auch für eine Gruppe von sieben schwarzen Hunden helfen würden... Was sollte ich denn da sagen? Nein, danke, bitte keine schwarzen Hunde? Im Grunde wissen die Mitarbeiter des Rifugio ja schon, dass wir nicht nach Aussehen wählen oder gar -aussortieren-, aber sie fragen dennoch immer ganz vorsichtig nach...

So machte ich also Fotos von Petra, Pesca, Pinu, Pearl, Peter, Pino und Perlina. Die sieben Geschwister waren alle noch etwas schüchtern. Aber sie waren ja auch als sehr kleine Welpen aufgegriffen worden und im Rifugio gelandet, und wir wissen nicht, was sie zuvor schon mit uns Zweibeinern erlebt haben. Und im Rifugio lernen sie ja auch nur die Mitarbeiter kennen. Aber wenn die hübschen jungen Hunde erst einmal in ihren eigenen Familien leben, dann werden sie sicherlich schnell merken, wie schön es ist, bei lieben Menschen zu sein, denen sie vertrauen können.

11. Juni 2108:
Bei unserer Gruppenreise Mitte Mai besuchten wir Petra, Pesca, Pinu, Pearl, Pino und Perlina. Einerseits freuten wir uns sehr, dass sie zu wunderhübschen und tollen Junghunden herangewachsen sind, doch andererseits waren wir sehr traurig darüber, dass sich seit Dezember 2016 (so lange stehen sie nun schon auf der Vermittlungsseite) kein Zuhause für diese Fellnasen gefunden hat. Lediglich Bruder Peter hatte das Glück im Oktober 2017 das Canile verlassen zu dürfen.

Pesca, Pearl, Petra und Brüderchen Pinu waren die mutigsten der Truppe und freuten sich über viele Streicheleinheiten. Auch Perlina taute nach einer gewissen Zeit auf, doch Pino versteckte sich in einer der Hundehütten und ließ sich nur kurz blicken.

Für den wunderschönen, schüchternen Pino wünschen wir uns sehnlichst eine liebe Familie, in der er glücklich alt werden kann. Möchten Sie Pino diesen Wunsch erfüllen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Nicole Neumann
Mobil: 0171 2669895 (17 bis 21 Uhr)
E-Mail: nicole.neumann@protier-ev.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pino sucht sein Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück