Anzeige-Nr. 782334
vom 24.07.2018
152 Besucher

Erica

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
14 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0170-4553517


Beschreibung
Steckbrief

Geburtsdatum: ca. 2004
Geschlecht: weiblich
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Kastriert: ja
Geimpft: Tollwut
Gechippt: ja
FIV: negativ
FELV: negativ
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: denkbar
Kinder: denkbar
Handicap: chronischer Katzenschnupfen
Freigang: ja
Pflegestelle (mit PLZ): Sardinien

Erica – es ist nie zu spät für einen Neuanfang!

Hinter Erica liegt schon ein langes, aufregendes Leben, das sieht man ihr aber keinesfalls an. Wir schätzen sie auf 14 Jahre. Erica hat die längste Zeit ihres Lebens in einer wunderschönen Bucht im Valle di Erica auf Sardinien gelebt. Dort hatte sie sich mit unzähligen anderen Katzen bei einem tierlieben Sarden angesiedelt, der die Tiere um sich herum mochte…aber auch nicht mehr.

respekTiere, vertreten vor Ort durch Arca Sarda, hat in dieser Bucht immer wieder Kastrationen durchgeführt, Futter gestellt, die Tiere entwurmt und behandelt. Erica wurde letztes Jahr dann von Touristen in sehr schwachem Zustand in der Nähe der Bucht gefunden. Wir müssen davon ausgehen, dass sie aus der großen Gruppe dieser Katzen stammt. Sie wird krank geworden sein, sich isoliert haben und wurde gerade noch rechtzeitig gefunden, um sie zu retten. Im Herbst 2017 kam sie mit einer Blutinfektion zu uns. Nach Vorlage aller Laborwerte wurde sie einer medikamentösen Therapie unterzogen und als sie wieder gesund und aufgepäppelt war, galt es, eine Entscheidung für sie zu treffen. Wir wollten Erica, die wir in der Zeit der Therapie als sehr menschenbezogen und lieb kennengelernt hatten, nicht wieder dem Schicksal, dem Zufall überlassen. Daher haben wir sie in unserem Katzenpark angesiedelt. Da Erica so aufgeschlossen und menschenbezogen ist, möchten wir jetzt sogar den Versuch starten, für sie noch ein eigenes Zuhause zu finden. Wir denken, es ist nie zu spät, für einen Neuanfang. Wir haben Erica nun vom riesigen Katzenpark in ein Katzengehege umgesiedelt, um sie besser beobachten zu können.

Sie ist verträglich mit allen Artgenossen, geht auch ganz enge Bindungen mit ihnen ein, momentan mit der 18 Jahre alten Brizzolina. Sie ist zu allen Katzen und Menschen sehr aufgeschlossen und liebt es, gestreichelt zu werden, spielt sogar noch. Für Erica würde die Umstellung in einem neuen Zuhause in Relation stehen, wenn sie dafür nochmals im Mittelpunkt stehen dürfte. Ein Zuhause, welches ihr ihre geliebte Freiheit gleichermaßen erhält wie zusätzliche, menschliche Liebe und Fürsorge schenkt. Für Erica wäre ein Zuhause mit anderen Katzen am schönsten, mit viel Platz zum Entdecken und „Katze sein“ sowie warmen und lieben Menschen.

Wenn Sie ein Herz für „Oldies“ haben und sich vorstellen können, Erica noch ein paar schöne behütete Jahre schenken zu können, am liebsten mit ihrer besten Freundin „Brizzolina“, dann melden Sie sich bitte bei uns. Die beiden Katzendamen würden sich sehr freuen…..

Wir vermitteln bundesweit.
Bitte fordern Sie unseren Bewerbungsbogen für eine Tieradoption an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: katzenadoption@respektiere.com

Danke.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Sylvia Labitzke
Tel-Nr.: 0170-4553517
E-Mail: sylvia.labitzke@respektiere.com



Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Mai 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Olbia nach Köln-Bonn
von Olbia nach Düsseldorf
von Olbia nach Stuttgart
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Erica"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück