Anzeige-Nr. 782958
vom 25.07.2018
607 Besucher

ESTRELLA *RESERVIERT*

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Reserviert NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Shih Tzu - Yorkshire Terrier (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFranz von Assisi Hundenothilfe 
92249 Vilseck

Telefon: 03677 841774 (werktags ab 18:00 Uhr)


Beschreibung
Stummer Hilferuf…

Wie würde es Ihnen gehen, wenn Sie älter werden, sowieso körperlich bereits eingeschränkt sind und von heut auf morgen alles verlieren würden was sie einst so liebten? Ihr vertrautes Zuhause, Ihr bequemes Bett, ja sogar Ihren geliebten Menschen, der sehr krank war und von ihnen gehen musste. Sie dann den Händen skrupelloser Angehöriger ausgeliefert sind, die Sie nicht im Leben haben wollen und zu einem Arzt schleppen, der dem Ganzen ein schockierendes Ende setzen soll…
Ja, Sie würden zusätzlich zu ihrem schweren Schock, der unendlichen Trauer garantiert maßlos enttäuscht und völlig hilflos sein. Und stellen Sie sich vor, wenn Sie dann niemanden finden, der Ihnen aus all dem Schlimmen wieder heraus hilft…
Gott sei Dank war dieser Arzt unsere eigene spanische Partnertierärztin, deren Leben die kleine Estrella nur ihrem Mut zu verdanken hat! Denn sie erhob ihre Stimme für das arme, wahrscheinlich Shih Tzu - Yorkshire Terrier Mischlingsmädel, und weigerte sich einen solchen Mordauftrag zu befolgen. Und somit bekam das süße, nur 33 cm kleine, nicht einmal 4 kg wiegende 9 jährige (geb. Juli 2009) Hundemädel einen hoffenden Lichtblick in all diesem Martyrium. Das Herzchen befindet sich in der Blüte ihres Lebens und hat es so sehr verdient, noch hoffentlich viele glückliche Jahre in einer lieben Familie zu verbringen, die sie von ganzem Herzen in ihre Arme schließt! Unsere Retter sagen, Estrella ist sehr nett, menschenbezogen, hat ein ruhiges und anspruchsloses Wesen, geht gut an der Leine, mag andere Hunde und sogar Katzen. Leider hat ihr ehemaliges Frauchen eine alte Fraktur im linken Hinterbeinchen nie tierärztlich versorgen lassen, so dass das Beinchen nun verkrüppelt und keine Operation mehr möglich ist. Aber die kleine Estrella kommt gut damit zurecht, hat gelernt auch auf 3 Beinchen kann das Leben lebenswert sein. Hinzu kommt, dass ihre Besitzerin sie nicht wirklich geschützt hat, so dass ihr Leishmaniosetest bei der Untersuchung positiv aus dem Labor zurück kam. Selbstverständlich wurde die kleine Maus von sofort medikamentös eingestellt, gern klären wir in einem persönlichen Gespräch auf. Nun hofft das arme Schätzchen, dass es vielleicht doch noch liebe, hundeerfahrene Menschen mit Herz auf dieser Welt gibt, die ihr trotz ihrer Handicaps wieder ein Lächeln in ihre traurigen Knopfäuglein zaubern möchten. Gern darf dies auch ein nettes Rentnerehepaar sein, welches Rücksicht nimmt und ihr kurze gemütliche Gassirunden bieten kann. Dazu ein ebenerdiges, ruhiges und naturnahes Zuhause ohne viele Treppenstufen, denn 3 kleine Beinchen müssen viel mehr Schritte tun als gesunde große. Bei Aussicht auf ehrliche Liebe würde das niedliche Schätzchen gechipt und geimpft nach Deutschland kommen. Von einer Kastration würden wir aufgrund ihres Alters und Diagnosen absehen wollen. Wer erhört Estrella’s stummen Hilferuf und verspricht dem kleinen Mäuschen ganz fest, dass nun alles wieder gut werden wird?


Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ESTRELLA *RESERVIERT*"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück