Anzeige-Nr. 790761
vom 06.08.2018
89 Besucher

FLORA - freundlich, sozial

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Pointer (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3,9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzA.S.P.A. friends e.V. 
63517 Rodenbach

Telefon: 04791- 3092652 Mobil: 01511- 1696458


Beschreibung
Flora

wartet in

*** Albergue Villarrobledo/ Spanien

Rasse: Pointer
Geboren: 08.2014
Größe: 55cm
Charakter: ängstlich, freundlich, sozial
Katzenfreundlich: keine Angaben
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: Ja


Flora wurde im September 2017 nachts am Tor des Tierheimes angebunden und war seelisch sowie körperlich in einem sehr desolaten Zustand. Sie war sehr unterwürfig, traurig und es schien so, als ob sie ihren Lebenswillen vollkommen verloren hätte. Zuerst brachte man sie im Hospital unter und nach zwei Wochen wurde sie in das Pflegestellenhaus der Albergue gebracht, wo sie mit Hilfe von Rocio und Ruben wieder ein fröhlicher Hund werden soll. Es war so schön mit anzusehen, wie sie jeden Tag in kleinen Schritten wieder vorwärts geht aber sie wird viel liebevolle und vor allem souveräne Begleitung brauchen, um alles Vergangene hinter sich zu lassen. Mit Rocio und Ruben klappt es schon sehr gut, dort ist sie verschmust und total verändert. Kommen aber fremde Personen, ist sie sehr zurückhaltend bleibt aber in der Nähe.

Wir suchen eine sehr hundeerfahrene Pflegestelle oder Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, diesen Hund in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Ein weiterer souveräner Hund in der Familie ist Pflicht, da sie ihn brauchen wird, um sich an ihm zu orientieren. Artgerechte Auslastung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass sie so ihre mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und ihr Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurecht kommen und diese kennenlernen. Bitte geben Sie ihnen die Zeit, die sie dafür brauchen und entscheiden sich nur für Sie, wenn Sie sich sicher sind, mit Ihnen nicht nur die Höhen, sondern auch die Tiefen im Leben gemeinsam durchzustehen.


Weitere Videos:
https://youtu.be/j4jz6yCj8xo
https://youtu.be/yO-1ss202Ss
https://youtu.be/U4o2KTkAWnk

Ansprechpartner und Telefon:
Frau Seemann - Frau Mangiafico
Telefon: 04791- 3092652
Mobil: 01511- 1696458
E-Mail: vermittlung@aspa-ev.de


Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 350,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"FLORA - freundlich, sozial "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück