Anzeige-Nr. 793773
vom 12.08.2018
46 Besucher

Spencer sucht dringend sein Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Dalmatiner-Mix

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzNotfall-Dalmatinerrettung 
40221 Düsseldorf

Telefon: 0171/4376576


Beschreibung
Spencer kommt ursprünglich aus Spanien, wo er mit einem unkastrierten Rüden zusammen gelebt hat.
Mittlerweile befindet er sich in einer Hundepension in Grevenbroich.
Seine Vorgeschichte kann unter http://notfall-dalmatinerrettung.de/rueden/#Spencer
nachgelesen werden.

Es ist sehr dringend !!! ….

Update 28.08.2017
Spencer war nun 4 Wochen auf einer Notpflegestelle und ist nun vergangenen Samstag in unsere Pension in Grevenbroich gezogen.
Hier nun der Abschlußbericht der Pflegestelle:

„Meine Hunde haben ihn relativ gut akzeptiert und haben ihn dementsprechend ignoriert… andersrum genauso. Jedoch hat er starke Kontrollzwänge und durch seinen dauerhaften Stress auch Übersprungsreaktionen. Er hat in seinem vorherigen Leben einfach so wenig kennen gelernt das ihm all das nun zum Verhängnis wird.
Ich habe ihm so viel Beständigkeit , wie es den Umständen entsprechend möglich war, gegeben. Das ist bei drei vorhandenen Hunden natürlich nicht ausreichend für ihn. Er braucht einen Platz wo nichts um ihm herum ist, was ihn aus der Bahn wirft. Keine Hunde die spielen und toben. Da kommt der Kontrollzwang wieder zum Einsatz. Er braucht sehr viel Aufmerksamkeit und klare Strukturen. Ohne die verfällt er wieder in einen gestressten Zustand. In der Wohnung hat er relativ schnell Ruhe gefunden. Auch die normalen Alltags Geräusche, wie der Staubsauger oder die Klingel, waren kein kein Problem. Aber alles was draußen stattgefunden hat wurde zu einem Albtraum für den armen Kerl. Obwohl er an Fahrrädern , Joggern, Spaziergängern und Fahrzeugen kein Interesse hatte war für ihn dennoch alles zu viel.
Aus all diesen Gründen haben wir entschieden das es für ihn einfacher ist das alles in unserer Pension mit viel Zeit und Ruhe neu zu erlernen. Auch wenn meine Hunde und er sich sehr gut verhalten haben war die Anspannung natürlich da und das ist kein positiver Effekt den dieser Hund gebrauchen kann.
Spencer wird nur an ausschließlich sehr erfahre Leute vermittelt. Ohne Kinder und mit maximal einem sehr gelassenen souveränen Hund.
Er hat es mehr als verdient in die Arme geschlossen zu werden und wieder fröhlich zu werden. Denn all das ist bei ihm in Vergessenheit geraten.
Kennen lernen kann man ihn im Grevenbroich“

Wir würden uns auch sehr über Patenschaften für Spencer freuen den deutsche Pensionskosten sind natürlich sehr teuer.

Update 09.02.2018
Spencer hatte viel abgenommen und war nur noch gestresst, das konnte man an seinem Verhalten merken. So hatten wir beschlossen dass er erst einmal absolut zur Ruhe kommen muss.
Doch auch in der Hundepension besserte es sich anfangs nicht und er nahm noch mehr ab, sein Fell wurde schlecht und er hatte Hautprobleme.
Es wurde ein neuer Mittelmeertest gemacht, der komplett negativ war. Es wurde ein großes Blutbild erstellt. Und dann ließ die Tierärztin speziell auf Bauchspeicheldrüse testen.
Spencer hatte eine starke Bauchspeicheldrüsenentzündung,  die natürlich sofort behandelt wurde. Von Woche zu Woche ging es Spencer besser und langsam nimmt er auch wieder zu,
trotz der Schonkost. Spencer ist nun wieder der fröhliche Hund den wir vorher bei seiner alten Besitzerin kennengelernt hatten.
In der Pension zeigt er sich sehr freundlich mit anderen Hunden, auch bei gemeinsamen Spaziergängen ist er gelassen. Er ist sehr menschenbezogen und verschmust. Nun fehlt ihm nur noch
„seine Familie“, ein ruhiges und liebevolles Zuhause. Sie können Spencer in Grevenbroich kennenlernen.
Update 03.07.2018
Spencer sucht immer noch sein Zuhause.
Mittlerweile hat Spencer seine Bauspeicheldrüsenentzündung überwunden und benötigt keine Medikamente mehr.
Wie auf den aktuellen Fotos erkennbar ist der temperamentvolle und fröhliche Bube gut drauf.
Was ihm fehlt, ist seine eigene Familie, der er sein Herz schenken und mit der er durch Dick und Dünn gehen kann.
Wir wünschen uns für Spencer ein ländliches Zuhause, in welchem er geliebt, ausgelastet wird und wo er endlich ankommen kann.
Da Spencer schon einige Zeit in einer Hundepension untergebracht ist, würde auch jede finanzielle Unterstützung helfen…
Unser Konto ist auf unserer Homepage zu finden:
http://notfall-dalmatinerrettung.de/spendenkonto/
Weitere Fotos von Spencer unter https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1367296813305719.1073742261.225292887506123&type=1&l=4ffe5e541f

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Spencer sucht dringend sein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück