Anzeige-Nr. 802484
vom 26.08.2018
300 Besucher

Täubchen Noa sucht ihre Menschen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Dalmatiner-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
13 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzNotfall-Dalmatinerrettung 
41464 Neuss

Telefon: 0171/4376576


Beschreibung
Diese süße ca. im Januar 2017 geborene Dalmi-Mix-Maus wurde von uns im Juli 2017 von einem befreundeten Tierheim in Sevilla übernommen, nachdem sie dort von ihrer Familie abgegeben worden war.
Noa fand auch ziemlich schnell eine Pflegestelle in Deutschland, bei welcher sie am 16.09.2017 kastriert, geimpft und mit komplett negativem Mittelmeertest ankam.
Dort zeigte sie sich als bezaubernde Maus, die mit anderen Hunden klar kommt und sehr menschenbezogen ist. Ihre Bezugsperson behält sie immer im Auge, was sehr vorteilhaft bei einem tauben Hund ist. Alterbedingt ist sie natürlich sehr agil, spielt gern und liebt es, mit ihren Menschen zu schmusen.

Nachdem sie das „Rüpelalter“ erreichte und wahrscheinlich bedingt durch ihre Taubheit, kam es bei Noa offensichtlich zur absoluten visuellen Reizüberflutung, so dass sie eine gewisse Dominanz, die sich in Pöbeln zeigte – wobei sie nicht aggressiv wurde – entwickelte und nicht mehr zu Ruhe kam.
Noa wird deshalb auch nicht zu Familien mit kleinen Kindern vermittelt, denen das nötige Selbstbewusstsein noch fehlt.

Außerdem wünschen wir uns für sie eine Pflegestelle, idealer Weise ein Zuhause, im ländlichen Raum, in dem sie nicht der Hektik der Stadt „ausgesetzt“ ist.
Obwohl die Pflegestelle Noa als Rohdiamant bezeichnet, welcher mit dem richtigen Schliff zum Traumhund werden dürfte, haben wir sie mittlerweile in einer Pension untergebracht, in welcher mit ihr gearbeitet und ihr auch das Hunde-Einmaleins vermittelt wird.

Wir wünschen uns für die sehr agile und verspielte Noa sportliche, hundeerfahrene Menschen, die bereit sind, mit ihr zu arbeiten, sie geduldig an neue Dinge heranzuführen und ihr zu zeigen, dass sie nicht die Kontrolle zu übernehmen braucht.

Wer möchte unserem Täubchen Noa eine Pflegestelle – bestenfalls ein Für-immer-Körbchen – bieten und ihr Sicherheit, die richtige Führung, verbunden mit vielen Schmuse-Einheiten geben?

Ein Profi-Vibrationshalsband wird zur Verfügung gestellt. Kennenlernen kann man Noa in der Pension in Grevenbroich.

Weitere Bilder und Information sind auf unserer Homepage zu finden.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Täubchen Noa sucht ihre Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück