Anzeige-Nr. 805342
vom 31.08.2018
665 Besucher

Pancho

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Notfall
Pancho
Rüde, Mischling
Aufenthaltsort: Spanien
Geb: 09.2016
Größe: ca 40 cm
Übernahmegebühr: 380,- € (inkl. Sicherheitsgeschirr + Transport)

Update September 2018:
Inzwischen ist etwas Zeit vergangen und Pancho hat sich mit seiner Situation abgefunden.
Sein Leben im Tierheim ist nicht schön, aber er ist in Sicherheit und wird gut versorgt.
Pancho hat gelernt dass Artgenossen etwas Tolles sind und er liebt es mit den anderen Hunden zu spielen und zu toben.
Doch ganz oben steht für Pancho der Mensch und zwar der Mensch, der sich mit ihm beschäftigt und etwas Zeit für ihn hat.
Pancho ist der Liebling der Tierschützer, denn wenn sich die Zwingertüren zum Freilauf öffnen hat Pancho nur Augen für seine Betreuer.
Dann wird gespielt und gekuschelt und Pancho genießt die wenige Abwechslung die der Tierheimalltag ihm bietet.
Der nette Pancho hat es geschafft, sich seinen liebenswerten Charakter und sein Herz für Menschen zu erhalten.
Warum nur gab es bisher keine einzige Anfrage für den süßen Schatz?
__________________________________________________

Pancho ist ein ganz besonderer Hund mit einer besonderen Geschichte.
Der junge Rüde wurde mitten auf einer Strasse liegend gefunden, völlig überhitzt und unfähig sich zu bewegen.
Die alamierten Tierschützer waren umgehend zur Stelle und brachten den kleinen Hund zum Tierarzt.
Dort wurde Poncho untersucht und behandelt, wahrscheinlich hatte er einen Hitzschlag erlitten.
Der Tierarzt stellte fest dass Pancho gechippt war und so konnte der Besitzer des Hundes ermittelt werden.
Die Tierschützer waren sehr froh darüber und riefen den Besitzer an um ihm die freudige Nachricht zu überbringen dass sein Hund gefunden wurde.
Doch die Reaktion des Besitzers war leider eine ganz andere. Er hatte kein Interesse mehr an Pancho und man sollte mit ihm machen was man wolle.
So zog Pancho im Tierheim ein, traurig und völlig verunsichert.
Inzwischen geht es Pancho gesundheitlich wieder gut, doch seine kleine Seele leidet umso mehr.
Ein Leben hinter Gittern im vollen Zwinger macht Pancho wirklich sehr zu schaffen.
Das damit verbundene Zusammenleben mit so vielen unbekannten Artgenossen strengt ihn zusätzlich an.
Pancho scheint in seinem bisherigen Leben nicht viele Artgenossen kennengelernt zu haben und im Kontakt mit anderen Hunden entscheidet die Sympathie.
Wir möchten Pancho schnell aus dieser Situation helfen und suchen daher ein Zuhause und passende Menschen für ihn.
Er ist ein junger Hund, der sich lernfähig zeigt und Menschen sehr freundlich und offen begegnet.
Pancho gibt sich Mühe, Gelerntes umzusetzen und ist mit Eifer dabei wenn man sich mit ihm beschäftigt.
Seine Menschen sollten Zeit für ihn haben, ihn geduldig an alles Neue heranführen und ihm die entsprechende Sicherheit geben.
Wenn Sie die Menschen für Pancho sein möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Pancho kommt geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pancho"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück