Anzeige-Nr. 814058
vom 15.09.2018
81 Besucher

neuer Lebensabschnitt für Higgings ????

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Higgings
Rasse: Galgo
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. 2010
Größe: ca. 73 cm
Kastriert: vor Ausreise
Kinder: ja
Katzen: nicht bekannt
Andere Hunde: ja
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Toller Higgings wartet auf seinen ganz neuen Lebensabschnitt

Unser Higgings kam zusammen mit 18 weiteren Galgos von einem Anwesen eines verstorbenen Jägers. Dort waren die Tiere einige Zeit völlig sich selbst überlassen, nach dem eingegangenen Hilferuf zögerte unser Tierheim Team nicht lange und holte die Hunde in unser Tierheim. Teilweise in katastrophalem Zustand.

Higgings hat sehr viele Narben, er hat schon viel erlebt. Trotzdem ist er dem Menschen zugetan, freut sich über Zuwendung und Aufmerksamkeit.
Vielleicht spürt er auch schon die Wendung die sein Leben mit dem Einzug in unser Tierheim genommen hat. Er hat nun die große Chance ein ganz neues Leben zu finden, und wir möchten ihm so unbedingt dabei helfen ein glücklicher Hundemann zu werden.
Wir suchen für ihn ein ruhiges Zuhause, möglichst mit sicher eingezäuntem Garten. Gerne kann im neuen Zuhause auch bereits ein netter nicht zu aufgedrehter Hund vorhanden sein. Higgings ist mit Artgenossen prima verträglich.

Wo ist ein Sofaplatz ganz eng beim Menschen frei, wer entdeckt Higgings und möchte seine zweite Lebenshälfte mit ganz viel Hundeglück füllen?!


Connie Loncar
connie.loncar@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"neuer Lebensabschnitt für Higgings ????"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück