Anzeige-Nr. 817122
vom 20.09.2018
94 Besucher

Archie ein Familienhund braucht Hilfe

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Shar Pei (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Rasse: Shar Pei Mix
Geschlecht: Rüde
Geb.: 2016
Größe: ca. 50 cm
Kastriert: ja bei Ausreise
Andere Hunde: Hündinnen ja, Rüden nach Sympathie
Katzen: nicht getestet
Kinder: ja, älter und erfahren im Umgang mit Hunden
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
Aufenthaltsort: La Linea / Spanien

Archie ist im Januar 2018 im Tierheim von seinen Besitzern abgegeben worden, er war völlig verwirrt und verängstigt, als seine Menschen ihn einfach dort ließen.
Als Shar Pei Mix bindet sich Archie sehr an seine Menschen, und es ist für diese Hunde besonders schwer, ein Leben hinter Gittern verbringen zu müssen, so nahm sich das Team Gibraltar seiner an und er kommt wenigstens in den Genuss von Strandspaziergängen mit ehrenamtlichen Helfern. Hierbei ist er sehr strebsam und zeigt immer gutes Benehmen. Er ist ein Hund, der seinen Menschen gefallen möchte und nichts falsch machen will. Vielleicht immer in der Hoffnung, nicht wieder in den Zwinger zu müssen. Mit Hündinnen kommt Archie hervorragend aus, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Auch mit Kindern mag unser Archie sehr gerne zusammen sein aber sie sollten schon etwas standfester und mit Hunden vertraut sein, um den stürmischen Liebesbeweisen im Spiel mit Archie Stand halten zu können.



Kontakt:
Martina Henning
Tel.: 0176-61899071
Mail: martina.henning@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Archie ein Familienhund braucht Hilfe"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück