Anzeige-Nr. 818603
vom 22.09.2018
36 Besucher

Pandoro sucht ein liebevolles Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0171 2669895


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 03. März 2017
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 50 cm (Stand: 12. Januar 2018)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Canile Arzachena

Während unserer Sardinientour Mitte Januar 2018 war natürlich auch ein Besuch im Canile Arzachena terminiert. Es gab ein paar Neuzugänge, die man uns gern vorstellen wollte. Leider war uns das Wetter nicht gewogen, es regnete zeitweise aus Kübeln, so dass wir nicht alle geplanten Hunde fotografieren konnten.

Zu den Hunden, die wir in einer der kurzen Regenunterbrechungen fotografieren konnten, gehört Pandoro. Man kann sich sicherlich vorstellen, was für ein hübscher Junghund er ist, wenn sein Fell trocken und sauber ist.

Pandoro kam mit seinen Geschwistern Pascale und Pilar am 22.09.2017 ins Canile. Sie wurden dann recht schnell aus den Quarantäneboxen in die normalen Gehege verteilt ... und leider dann bei meinen Besuchen vergessen, sie mir vorzustellen. Das ist wirklich traurig, denn vielleicht hätten sie schon die Chance bekommen, das Canile zu verlassen und nach Deutschland zu reisen. Leider konnten wir auch diesmal wegen des Starkregens Pilar und Pascale nicht
mehr fotografieren und mussten das auf Februar verschieben.

So können wir also jetzt nur erst mal Pandoro vorstellen. Pandoro, der mit der netten Siria gemeinsam im Gehege lebt, ist ein freundlicher, altersgemäß natürlich sehr aktiver, kraftvoller Junghund. Möglicherweise trägt er auch ein paar Maremmanogene in sich.

Wenn Sie Pandoro ein liebevolles Zuhause schenken möchten und sich darüber im Klaren sind, dass Junghunde neben Freude auch viel Verantwortung bedeuten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Nicole Neumann
Mobil: 0171 2669895 (17 bis 21 Uhr)
E-Mail: nicole.neumann@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pandoro sucht ein liebevolles Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück