Anzeige-Nr. 818728
vom 23.09.2018
124 Besucher

Pandi lebte bei Zigeunern

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mops Pinscher Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzRommys Tatzenteam e.V. 
24980 Schafflund

Telefon: 046392790256


Beschreibung
Pandi, Rüde, Mops Pinscher Mischling, 15. November 2015, kastriert, Schulterhöhe: ca. 35 cm und ca. 5 kg (Hals: 24-27 cm,Brust: 37-40 cm)

Mops-Pinscher-Mix Pandi hatte das Glück, von Tierschützern aus einem Zigeunerlager gerettet worden zu sein.

Dort wurde er bestenfalls ignoriert, schlimmstenfalls misshandelt.

Genau kann niemand sagen, was der kleine Kerl dort alles erlebt hat.

Jedenfalls kennt Pandi das Hunde-Einmaleins nicht und ist auch sonst an ein Leben im Haus und als Familienmitglied nicht gewöhnt.

So wie er sich in der Auffangstation im ungarischen Mikebuda gezeigt hat, könnte er sich aber ziemlich schnell an ein Leben bei freundlichen Menschen gewöhnen.

Für Pandi sind Artgenossen okay, sind aber kein Muss in seinem neuen Zuhause, er wäre auch als Einzelhund sehr zufrieden.
Katzen könnten getestet werden.

Pandi ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.


Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Hund ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.

Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.

Hunde für die Schweiz nur bis zur Grenze!

Rommys Tatzenteam e.V.
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pandi lebte bei Zigeunern"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück