Anzeige-Nr. 820479
vom 25.09.2018
61 Besucher

Caliope hat überlebt Mo

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Bardinomischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundeblicke e.V. 
67071 Ludwigshafen

Telefon: 01787634120


Beschreibung
Caliope Hündin kastriert
Bardinomischling
Geb.: ca. 2013
Größe: ca. 70 cm
Caliope würde zusammen mit ihren 2 Welpen in einem Industriegebiet aufgegriffen. Sie war sehr ängstlich als sie ins Tierheim kam. Sie kannte wahrscheinlich nur die Strasse und den Kampf ums Überleben. Sie kam im März ins Tierheim. Jetzt kennt sie die Tierheimleiterin und lässt sich von ihr anfassen, streicheln und schmusen, aber bei fremden ist sie immer noch sehr schüchtern. Sie ist eine tolle Mutter und hat sehr auf ihre Welpen aufgepasst. Ein Welpe ist vermittelt, aber Caliope und Calista warten noch auf ein Zuhause. Caliope kennt nicht viel und kann auch schon mal auf stur schalten, wenn man ihr zeigen will, wie man z.B. an der Leine geht, oder auch Auto fahren. Sie braucht geduldige, liebevolle Menschen die ihr zeigen, daß es toll ist in einer Familie zu leben mit einem warmen Platz und genug Futter um nicht zu verhungern. Das alles durfte sie bisher nicht kennen lernen. Katzen wurden noch nicht getestet, da sie nur schwer aus dem Zwinger raus zu bewegen ist. Da fühlt sie sich jetzt sicher und was draußen mit ihr passiert weis sie halt nicht.
Ihre Tochter ist vermittelt und sie ist traurig so alleine. Man hat sie mit Rene vergesellschaftet, aber sie trauert noch um ihre Tochter. Sie braucht doch nur etwas Liebe und Wärme und liebe Menschen, die ihr das alles geben
Hier finden Sie noch mehr von ihr:
https://www.hundeblicke.net/zuhause-gesucht-hunde-spanien/hunde-in-molina/caliope/
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Caliope hat überlebt Mo"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück