Anzeige-Nr. 820959
vom 26.09.2018
613 Besucher

Maggie

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Beschreibung
Maggie
Hündin, Mischling
Aufenthaltsort: NRW
Geb: 30.11.2015
Größe: ca. 50 cm
Übernahmegebühr: 380,- € (inkl. Sicherheitsgeschirr + Transport)

Seit ca 2 Wochen befindet sich Maggie nun auf einer Pflegestelle.
Sie hat sich schnell in die Familie eingefügt und sowohl ihre großen und kleinen Pflegemenschen, als auch den vorhandenen Rüden ins Herz geschlossen.
Maggies Pflegefrauchen hat mit Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen eine Vertrauensbasis geschaffen, auf der sich Vieles aufbauen lässt.
Sie bezeichnet Maggie als einen noch unerfahrenen, teils unsicheren Hund, der noch lernen muss und das auch möchte.
Am besten lernt es sich hier durch liebevolle Konsequenz und positive Verstärkung.
Maggie lässt sich gut als bewegungsfreudiger, aktiver Jungspund bezeichnen mit dem das Temperament machmal durchgeht.
Im Haus ist Maggie eine angenehme Mitbewohnerin, die sich Kindern gegenüber freundlich und vorsichtig verhält.
Sie kann auch mal allein bleiben, kuschelt gern und zeigt sich dabei sehr anhänglich.
Nun starten Maggie und ihr Pflegefrauchen das Training in der Hundeschule und wir werden weiter darüber berichten.
Wenn Maggie reden könnte, würde sie sich bestimmt das folgende Traumzuhause wünschen:
Ihre Adoptanten sollten ausgeglichene Menschen sein und Maggie fein und konsequent führen.
Ein Garten wäre nicht nur toll, sondern ein Muss, denn Maggie liebt es im Garten zu sein.
Auch ein souveräner, verträglicher Ersthund wäre prima, ist aber kein Muss.
Maggies Menschen sollten Zeit für sie haben und diese Zeit auch wirklich gern mit ihr verbringen.
Nun heisst es -nur- noch genau diese Menschen zu finden, damit Maggie endlich für immer ankommen darf.


**************************************************************************

Maggie sucht ein neues Zuhause.
Geboren wurde Maggie in einem spanischen Tierheim und dort verbrachte sie auch ihre ersten 2,5 Jahre.
Sie wurde dort gut versorgt, doch sie lebte im Zwinger.
Und sie blieb dort zurück nachdem ihre Mutter und ihre andersfarbigen Geschwister schnell ein Zuhause gefunden hatten.
Schwarze Hunde haben es schwer in der Vermittlung.
Dann kam Maggies großer Tag und sie hatte eine Familie in Deutschland gefunden.
Doch das Glück währte nicht lang und wir wurden aufgefordert ein neues Zuhause für Maggie zu finden.
Warum? Schuld war nicht Maggie!
Ihr neues Frauchen hatte uns ihre Krankheit verschwiegen und sie hatte uns auch verschwiegen, dass Maggie ein Versuch war.
Ein Versuch zu schauen ob es mit einem Hund klappen würde.
Dass Maggie nun in Schwierigkeiten steckt und sie erneut umziehen muss, ist leider die logische Konsequenz einer unehrlichen Geschichte.
Von Maggies Hundetrainer wissen wir, dass sie ein toller Hund ist.
Maggie ist lernbereit und führbar, kennt inzwischen die Grundkommandos und sie ist eine liebenswerte Mitbewohnerin.
Maggie möchte beschäftigt werden, gern würde sie eine Aufgabe übernehmen.
Also suchen wir diese entsprechenden Menschen für Maggie.
Menschen die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und Maggie ein stabiles Zuhause schenken.


Maggie ist geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maggie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück