Anzeige-Nr. 821416
vom 27.09.2018
55 Besucher

Kenia ist noch unsicher

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHomeless Paws Endeavour 
69181 Leimen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Kenia wurde mit ihren beiden Töchtern aus der Tötung gerettet. Sie ist noch unsicher, lässt sich trotzdem gut anfassen. Mit etwas Zeit und Geduld wird sie sicher schnell verstehen, dass es Menschen nun nur noch gut mit ihr meinen. Wer nimmt sich ihr an und gibt ihr Sicherheit? Sie versteht sich gut mit allen Artgenossen. Bei interesse bitte PN an Homeless Paws Endeavour

Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 3 Jahre(Stand 16.04.18)
Größe: Angabe folgt
Standort: Braila/Rumänien

Kenia reist kastriert, gechippt, geimpft, mit EU-Pass und sowohl snap4 als auch Babesiose/Leishmaniose getestet.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kenia ist noch unsicher"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück