Anzeige-Nr. 828200
vom 07.10.2018
34 Besucher

Aileen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Aileen stammt aus einem Privathaushalt. Eine ältere Frau hatte im Lauf der Jahre viele, viele Katzen aufgenommen und hat schließlich die Tierschützer um Hilfe gebeten, weil sie nicht mehr klarkam, aus finanziellen aber auch aus Krankheitsgründen. Die Tierschützer haben sich schließlich bereit erklärt einige Katzen von der Frau zu übernehmen. So kam zum Beispiel Cher auf die Finca. Das war bereits im Juli 2015. Seitdem hat sich die Frau noch mehrmals gemeldet. Sie hat stets geweint, war verzweifelt. Sie müsse aus dem Haus raus, weil es abgerissen werden soll. So kamen immer mehr Katzen von der Frau auf die Finca. Das hat mit dazu beigetragen, dass die Tierarztkosten in ungeahnte Höhen getrieben wurden, weil viele Katzen der Frau krank waren. Einige sind auch bereits gestorben.
Aileen ist glücklicherweise gesund. Sie ist schon einige Zeit auf der Finca. Allerdings, als sie in der Quarantäne war, stand ihr Käfig in einer relativ dunklen Ecke. Insbesondere von Schildpattkatzen ist es da fast unmöglich Fotos zu machen. Als Aileen dann in die Gruppe kam, war sie erstmal nur versteckt. Jetzt zeigt sie sich und wir können sie endlich vorstellen. Die Süße ist noch etwas schüchtern, aber das wird von Tag zu Tag besser. Josefina kann ihr schon ab und zu mal über den Rücken streichen, so dass wir davon ausgehen, dass sie in einer Familie ihre Scheu bald verlieren würde. Mit den anderen Katzen ihrer Gruppe kommt sie gut klar, liegt aber viel allein, ist also eine eher unabhängige Katze.

Update 25.04.2018
Wir müssen uns entschuldigen. Seitdem wir Aileen vorgestellt haben, und das war Ende Januar 2017, gab es kein Update mehr von ihr.Bei stets um die 200 Katzen auf der Finca sind wir Tierschützer in Cádiz einfach überfordert, alle stets auf dem Laufen zu halten. Und ständig kommen ja auch neue Katzen dazu und müssen wieder vorgestellt werden. Dass es gerade von Aileen keine weiteren Nachrichten gab, hat allerdings auch eine gute Seite. Die Maus war noch nie ernsthaft krank. Einen kleinen Schnupfen hat sie blitzschnell überstanden. Da richtet sich das Augenmerk natürlich immer mehr auf die eher labilen Katzen, um die wir uns Sorgen machen müssen.Die Fotos übrigens sind teils hochaktuell, teils sind sie im Laufe des letzten Jahres entstanden. Fotos gab es also, sie lagen -nur- auf Halde.
Aileen ist inzwischen immer mitten drin, wenn Menschen in ihrer Gruppe sind. Sie setzt sich dann in einem gewissen Abstand hin und beobachtet alles. Sie hat keine Angst. Wenn man allerdings zu ihr hingeht und sie streicheln will, steht sie auf und geht weg. Auf der Finca haben die Menschen halt viel zu wenig Zeit für eine wie Aileen. Und das spürt sie. In einer Familie würde Aileen am Anfang Geduld und Zeit benötigen. Aber sie ist eine ruhige, ausgeglichene Katze, und sie wird sicher bald verstehen, dass sie sich jetzt endlich richtig ankommen kann.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Aileen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück