Anzeige-Nr. 828898
vom 08.10.2018
96 Besucher

Jako- ein Überbleibsel...

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Setter-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDM-Tiervermittlung 
50737 Köln

Telefon: 01573-8251089


Beschreibung
Das ist Jako, er ist seit Juli 2017 bei uns im Refugio. Er wurde von seinem Besitzer abgegeben. Grund unbekannt! So ist das in Spanien…..

Jako ist ein Setter, der überaus freundlich und offen zu uns Menschen ist. Überhaupt nicht aufdringlich, er genießt es sehr wenn man sich um ihn kümmert. Er saugt förmlich jede Berührung auf und verharrt dann in eine Starre, ganz nach dem Motto; „besser nicht mehr bewegen und ruhig bleiben.. damit man bloß nicht aufhört ihn zu streicheln“!

Auch die Untersuchungen und der Besuch beim Friseur hat er sehr genossen und steht still bis man fertig ist. Hauptsache, er wird betätschelt. Wahrscheinlich konnte er diese menschl. Zuneigung in der Vergangenheit nie geniessen.

Allerdings können wir mit Gewissheit sagen, das Jako ein Jagdhund ist! Er wurde in der Vergangenheit definitiv zur Jagd „benutzt“. Das bedeutet, das in seinem neuen Zuhause keine Kleintiere und Katzen wohnen dürfen. Leider, aber dennoch können wir sagen, Menschen gegenüber und auch Kindern ist er immer freundlich gesinnt. Mit seinen 9 Jahren gehört er überhaupt nicht zum „alten“ Eisen, ganz im Gegenteil, er kann draussen auch noch sehr aktiv sein und seine agile Seite zeigen. Aber auch gerne ruhig zuhause mit seiner Familie „chillen“ und endlich die Aufmerksamkeit geniessen, die er auf jeden Fall verdient hat.

Die Veträglichkeit mit anderen Hunden wird noch getestet, genauso wie der Mittelmeercheck.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jako- ein Überbleibsel..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück