Anzeige-Nr. 831030
vom 11.10.2018
96 Besucher

TYRA hat ihr Herz zu verschenken

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFranz von Assisi Hundenothilfe 
92249 Vilseck

Telefon: 03677 841774 (werktags ab 18:00 Uhr)


Beschreibung
Diese strahlend schönen Augen in die Sie gerade schauen gehören unserer Tyra, einer wahrscheinlich reinrassigen, überaus freundlichen und menschenbezogenen Deutschen Schäferhündin. Tyra erblickte ca. im September 2013 das Licht der Welt. Leider ist dies im falschen Land passiert, denn sie wurde von unseren Tierfreunden in Ubeda/Südspanien ausgesetzt in einem Industriegebiet aufgefunden, wo sie verzweifelt auf der Suche nach Nahrung war. Gott sei Dank suchte die nette Hündin auch den Kontakt zu Menschen, und so konnte das hübsche Mädchen mit ihrer Schulterhöhe von 65 cm bei 31 kg ihrer Rettung dankbar entgegen sehen. Ihre Retterin brachte Tyra in Sicherheit und nahm sie liebevoll zu Hause auf. Dies Pflegezuhause ist aber nur vorübergehend, denn unser hübsches Mädchen wünscht sich natürlich ein eigenes Zuhause für immer und es werden noch viele andere Hunde auf eine solche Hilfeleistung warten. Deshalb möchten wir der lieben Hündin helfen, damit ihr großer Wunsch auch bald in Erfüllung geht. Tyra ist durch und durch eine herzensgute Seele mit feinstem Charakter! Sie mag Kinder, egal welchen Alters, ist gutmütig zu Jedermann, mag es von ihnen gestreichelt und liebkost zu werden, ist aufgeschlossen sowie gelehrig, läuft prima an der Leine und versteht sich hervorragend mit ihren Artgenossen. Bei letzterem spielen Geschlecht und Alter auch keine Rolle. Vom Wesen her ist Tyra ausgeglichen, eher ruhig und sehr angenehm, verhält sich Menschen ebenso wie Artgenossen gegenüber keinesfalls dominant. Tyra scheint auch das Leben in einer Familie zu kennen und hat zum Glück auch keine schlechten Erfahrungen mit Menschen machen müssen. Umso mehr verstehen wir nicht, wie man diese tolle Hündin einfach herzlos verstoßen konnte. Aber wir wollen nicht in die Vergangenheit schauen, Tyra’s Zukunft ist unser Ziel und so wartet das hübsche Mädchen voller Hoffnung darauf, dass sie von netten Schäferhundfans entdeckt wird. Tyra sucht Menschen, für die die Worte ewige Treue und Liebe bis ans Lebensende noch eine Bedeutung haben. Nie wieder im Leben soll sie so von uns Menschen nochmal so enttäuscht werden! Leider kam Tyra’s Mittelmeertest auf Leishmaniose positiv aus dem Labor zurück. Ein Zeichen dafür, dass ihre ehemaligen Besitzer sie nicht richtig geschützt haben. Selbstverständlich hat unser Tierarzt vor Ort sofort mit ihrer Behandlung begonnen, gern klären wir in einem persönlichen Gespräch auf. Um ihren weiteren Genesungsweg zu unterstützen sucht das liebenswerte Mädchen daher nach hundeerfahrenen Menschen mit einem eher ländlichen, nicht zu turbulentem Zuhause. Natürlich würde Tyra sich auch sehr über einen eigenen, eingezäunten Garten freuen und tolle gemeinsame Entdeckertouren durch die Natur dürfen auch nicht fehlen. Auch ein bereits vorhandener Hundekumpel oder Kinder in einem bereits vernünftigem Alter sind gar kein Problem. Bei Ankunft in Deutschland wäre Tyra selbstverständlich gechipt, vollständig geimpft und je nach Gesundheitszustand auch kastriert. Wo sind die ebenso netten Menschen, die nur mit dem Herzen sehen und eine solch wundervolle Hündin gern an ihrer Seite hätten?

Kontakt: Jeannette Bech
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TYRA hat ihr Herz zu verschenken"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück