Anzeige-Nr. 833073
vom 14.10.2018
28 Besucher

Forrest - Familienanschluss gesucht

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzProjekt Pusztahunde e.V. (B. Schmitz) 
24392 Süderbrarup

Telefon: 0174/82337772


Beschreibung
UPDATE August 2018
Tja, lieber Leser, auch hier in Ungarn war es ein heißer Sommer und ist es eigentlich immer noch. Und weil uns die ungarischen Tierfreunde sehr wohlgesonnen sind, haben sie eine Friseurin bestellt. Sie hat mir eine Sommerfrisur verpasst.
Sie können sehen, diese steht mir ausgesprochen gut.
Und damit uns hier nicht gänzlich langweilig wird, lernen wir auch kleine Kunststücke. Hier balanciere ich eine Scheibe Würstchen auf der Nase. Klasse, oder!
Haben Sie nicht Lust mit mir weitere Kunststücke zu üben? Ich würde mich freuen!
Melden Sie sich doch einfach einmal unverbindlich bei meiner Vermittlerin. Wir würden uns über Ihr Interesse an mir freuen.


Forrest - Wald, nein, sein Fundort hat wahrlich nichts mit seiner Namensgebung zu tun.

Forrest streunerte einige Zeit in Kiskunfélegyháza an einem verkehrsreichen Weg am Rande der Stadt. Da er Menschen gegenüber misstrauisch war, gelang es zunächst nicht ihn einzufangen.
Aber mit Geduld konnte er letztlich doch überzeugt werden, dass Menschen nicht das Schlechteste sind, was einem Hund passieren kann....
Seither lebt er im Tierheim, mit Rüden und Hündinnen, großen und kleinen Hunden, mit denen er Freundschaften geschlossen hat und gerne herumtobt.
Aber was ist das Spielen mit Artgenossen im Tierheim gegenüber einer eigenen Familie.
Eine eigene Familie, in der man geliebt und geachtet wird. Eine Familie, mit der man die Welt außerhalb des Tierheim entdecken und erkunden kann. Eine Familie, mit der man Tobe- und Kuscheleinheiten genießen kann.

Ganz spurlos ist die Zeit des Alleineseins aber nicht an Forrest vorübergegangen. Die regelmäßige Bewegung an der Leine ist ihm noch fremd.
Forrest ist bei Menschen, die er nicht kennt, zunächst vorsichtig und zurückhaltend. Hat er deren Bekanntschaft gemacht, ist er aufgeschlossen und sucht die Nähe des Menschen. Dann freut er sich über Aufmerksamkeit und Zuwendung. Er fordert diese dann auch ein.

Forrest möchte nun gerne alles lernen, was ein guter Familienhund wissen muss, um in der großen und für ihn noch fremden Welt zu bestehen.
Was meinen Sie?
Haben Sie Zeit und Geduld einem Hund in bestem Alter mit dem großen Wunsch nach einer eigenen Familie zu zeigen, dass (s)eine Familie das Beste ist, was Hund passieren kann.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Forrest - Familienanschluss gesucht"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück