Anzeige-Nr. 836714
vom 21.10.2018
20 Besucher

Bende sucht Pflege- oder Endstelle !

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labrador Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Beschreibung
Name: Bende

Rasse: Mischling

Geschlecht: Rüde

Alter: geb. ca. 03/2018

Kastriert: nein

Größe: wird voraussichtlich mittelgroß

Aufenthaltsort: Tierheim in Törökszentmiklós (Ungarn)


Bende wurde, wie so viele Hundekinder in Ungarn, auf der Straße gefunden. Er ist ein energischer kleiner Welpe, der für jeden Spaß zu haben ist. Bende ist seeehr menschenbezogen und würde sicherlich sehr gut in eine Familie mit Kindern passen. Er liebt es zu spielen, aber auch das kuscheln darf für Bende nicht zu kurz kommen. Nun hoffen wir, dass Bende den Sommer und zukünftig natürlich auch sein ganzes Leben in einer liebevollen Familie verbringen darf!
Bende sucht eine liebevolle Pflege- oder Endstelle !

Video 1: https://youtu.be/deJufigShJU

Video 2: https://youtu.be/o2gKblawlys


Kontakt:
Glück für Pfoten e.V. - Der Weg in ein neues Leben -
Larissa Burkies
Tel.: 0177 / 6404479
Mail: l.burkies@glueck-fuer-pfoten.de

Schutzgebühr: 350,- €

Unsere Schützlinge sind bei der Ausreise geimpft und gechipt sowie kastriert, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand des Tieres zulässt. Welpen die vermittelt werden, müssen in Deutschland von Ihren Besitzern nachträglich kastriert lassen werden, wenn sie alt genug dazu sind. Die vermittelten Hunde reisen mit EU-Ausweis und einem eigenen Panikgeschirr nach Deutschland. Ein Welpe darf erst mit 12 Wochen gegen Tollwut geimpft werden und bei einer grenzüberschreitenden Reise muss diese Impfung, nach Vorschrift des Gesetzgebers, 21 Tage alt sein. Wenn Sie Bende adoptieren möchten, kann er frühestens im Alter von 15 Wochen zu Ihnen reisen!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bende sucht Pflege- oder Endstelle !"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück