Anzeige-Nr. 842929
vom 30.10.2018
98 Besucher

Leo und Lino

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0178-4183130


Beschreibung
Steckbrief

Geburtsdatum: ca. Juni 2018
Geschlecht: männlich
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Kastriert: nein, noch zu jung
Geimpft: Tollwut bei Ausreise
Gechippt: ja
FIV: Test folgt
FELV: Test folgt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: denkbar
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Freigang: ja
Pflegestelle (mit PLZ): Sardinien

Leo und Lino – zwei Katzenkinder inmitten von Menschenkindern!

Es gibt idealere Plätze, um als Katzenkind auf der Straße groß zu werden, ein Spielplatz gehört sicherlich nicht dazu. Zu groß ist die Gefahr, dass Eltern Angst davor haben, ihre Kinder mit den Katzen in Kontakt zu bringen, Diskussionen um Hygiene, Krankheiten…!

Nur zu oft ist der Mensch ja der Grund dafür, dass es für die Katzen auf Sardinien keinen Platz zu geben scheint. Leo und Lino hat das wenig interessiert. Sie haben sich im kleinen Bergdorf San Pasquale mitten auf dem Spielplatz niedergelassen. Dort gab es schöne Bäume zum Klettern, Sand zum buddeln und auch immer volle Mülleimer…!

Als wir von der Präsenz der beiden kleinen Kater erfuhren, mussten wir handeln und sie in unser Rifugio holen. Ihre Schwester konnte schon vermittelt werden, Lino und Leo warten noch auf ihr Zuhause. Die beiden sind aufgeweckt, verspielt, sozial verträglich mit allem und jedem und wünschen sich, den Winter in einem eigenen Haus verbringen zu dürfen und nicht im feuchtkalten Sardinien.

Falls Sie den Beiden ein kuscheliges Winterquartier und darüber hinaus ein Zuhause für immer schenken können, dann melden Sie sich bitte bei uns ……Leo ist übrigens der dunklere von den Beiden, Lino der etwas hellere….

Wir vermitteln bundesweit.
Bitte fordern Sie unseren Bewerbungsbogen für eine Tieradoption an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: katzenadoption@respektiere.com

Danke.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Sylvia Labitzke
Tel-Nr.: 0178-4183130
E-Mail: sylvia.labitzke@respektiere.com




Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Oktober 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Olbia nach Köln-Bonn
von Olbia nach Düsseldorf
von Olbia nach Stuttgart
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Leo und Lino"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück