Anzeige-Nr. 850029
vom 10.11.2018
90 Besucher

Josje hofft verzweifelt auf ein Ticket

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Pinscher-Boderuero-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Josje
Geschlecht: weiblich
Rasse: Pinscher-Bodeguero-Mischling (?)
Geb.: ca. 09 / 2017
Größe: ca. 41 cm
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: La Linea / Spanien

Es gibt Bilder, die einem immer wieder die Tränen in die Augen treiben. Ein solcher Fall ist die süße Josje. Schon länger im Tierheim fiel sie vor Kurzem besonders auf, als sie -mal wieder-NICHT an der Reihe war. Die Mitarbeiter unseres Tierheims holten gerade andere Hunde für den Transport ins Glück aus den Zwingern. Josje schien zu begreifen, was da passiert und auch, dass sie wieder zurückbleiben wird. Und so zog sie ALLE Register und gab ihr Bestes, um Aufmerksamkeit zu erregen und doch irgendwie dabei sein zu dürfen. Sie kletterte an den Gitterstäben hoch und versuchte durch sie hindurch die Hände der Pflegerin festzuhalten. Sie gab Alles und musste doch zurückbleiben.
Wir wollen nicht, dass Josjes Hoffnung irgendwann für immer stirbt und sie Einer der vergessenen Hunde aus La Linea wird. Denn die süße Maus ist nicht nur wunderhübsch und hat eine ganz besondere Zeichnung. Darüber hinaus ist sie eben auch sehr intelligent und hat den unbedingten Willen zu gefallen. Eine echte kleine Kämpferin!!
Gesucht werden aktive Menschen mit großem Herzen, die Josje ihren ganz großen Traum erfüllen wollen. Josje freut sich bestimmt auch über Kinder und hat sicher nichts gegen vorhandene Hunde.
Sie möchten der süßen Maus ihren Lebenstraum erfüllen? Dann melden Sie sich gern- denn Josje hat ihre Köfferchen schon längst gepackt.


Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.


Kontakt:


Andrea FUNK
SALVA Hundehilfe e. V.
0173 5174297
andrea.funk@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Josje hofft verzweifelt auf ein Ticket"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück