Anzeige-Nr. 851171
vom 12.11.2018
91 Besucher

******** Mama und Kitten in Not ********

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Mama und Kitten (Mischling)

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
2 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Tiere suchen Freunde e.V. 
13503 Berlin

Telefon: 030 / 39 50 77 44


Beschreibung
Rot-weiße Mama:
Geld oder Liebe? Als die Katzenmama mit einem komplizierten Armbruch in die Tierklinik kam und der Vorbesitzer über die Kosten der Behandlung informiert wurde ... holte er sie einfach nicht mehr ab.
Dabei ist sie nicht nur wunderschön und voller Vertrauen zum Menschen, sondern auch eine tolle Mama! Sie scheint Freigang gewöhnt zu sein und möchte in ihrem neuen Zuhause gerne wieder die Welt da draußen erleben dürfen. Ihre Behandlung wird noch bis Ende Oktober dauern und ist auch für unseren kleinen Verein sehr kostspielig. Daher wären wir sehr dankbar für die Unterstützung in Form von Spenden bzw. einer Patenschaft.


Rot-weiße Babys:
Unser bildhübsches rot-weißes Quartett entwickelt sich prächtig! Sie sind Ende Juli geboren und werden von ihrer Mama bestens versorgt. Laut erster Tierarzteinschätzung: drei Mädchen und ein Junge (kann sich aber noch ändern). Sie suchen jeweils zu zweit ein Zuhause oder zu einer jungen und ebenfalls verspielten Katze zur Vergesellschaftung. Sie möchten aber schon noch ein bisschen beieinander bleiben und werden nicht vor der elften Woche vermittelt (ca. Mitte Oktober).




August 2018
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"******** Mama und Kitten in Not ********"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück