Anzeige-Nr. 854658
vom 17.11.2018
129 Besucher

Dzhery mit dem traumhaften Charakter

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Dzhery
Rasse: Mischling
Geb.: 04/2018
Geschlecht: männlich
Größe: aktuell 50 cm
Kastriert: nein
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: größere ja
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: 24629 Kisdorf

Aus Bulgarien kommt der wunderschöne Dzhery, zusammen mit seinen Geschwistern wurde er dort ausgesetzt aufgefunden.
Er ist sehr schüchtern und tastet sich nun langsam an das Leben in einer Familie heran.
Dafür mag es verschiedene Gründe geben, vielleicht wurde er mit Steinen beworfen, wir wissen es nicht,
aber er wird es schaffen und ein tolles Familienmitglied werden - nur sollten dafür die Rahmenbedingungen passen.
Wir suchen für Dzhery ein eher ruhiges Umfeld, ein souveräner Ersthund wäre sicher von Vorteil,
Kinder sollten schon etwas größer sein.
Seine Pflegemutti schwärmt von ihrem Dzhery, er wird immer ein bißchen mutiger und hat einen absolut
traumhaften Charakter.
Ein toller Hund, der nur etwas Zeit und umsichtige Halter braucht, wollen Sie ihn kennenlernen ?
Er wartet in 24629 Kisdorf auf Sie !

Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dzhery mit dem traumhaften Charakter"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück