Anzeige-Nr. 856471
vom 20.11.2018
55 Besucher

Gaia hofft endlich ankommen zu dürfen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Schäferhundmischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Die wunderschöne Gaia, mit ihrem sanften Wesen, wurde bereits 2009 - in einem Alter von gerade einmal 7 Monaten - zusammen mit ihren Schwestern Loupe und Guadaloupe in Sandas Tierheim abgegeben.

Der Besitzer zog damals um und gab an, die 3 Hundeseelen in seiner neuen Wohnung nicht mehr beherbergen zu können. Nun lebt Gaia bereits schon fast 10 Jahre im Tierheim.

Wenn es irgendeinen Menschen gibt, der unserer zurückhaltenden und anfänglich unsicheren Gaia seine helfende Hand reichen kann, der ihr zeigen möchte, dass auch sie gewollt und geliebt wird, der melde sich doch bitte bei uns. Natürlich wird aller Anfang schwer werden, aber wie ein schönes Sprichwort sagt:

„Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.“ Gaia teilt sich im Tierheim den Zwinger mit ihren Schwerstern und kommt dort gut mit ihnen aus. Es macht den Anschein, dass sie etwas aufgeschlossener auf uns Zweibeiner zugeht, aber sicherlich konnte sie noch nicht viel Erfahrung mit Menschen sammeln.

Denn die Zeit ist immer knapp im Shelter … auch für Langzeitinsassen wie Gaia.

Gaia wartet vielleicht genau auf SIE – und dies schon seit vielen, vielen Jahren.


Wenn Sie mit uns über Gaia sprechen möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gaia hofft endlich ankommen zu dürfen "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück