Anzeige-Nr. 857282
vom 21.11.2018
89 Besucher

ZOE

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung

Update Oktober 2018


Die Zeit vergeht wie im Flug und inzwischen ist unsere ZOE schon 1 1/2 Jahre alt und zu einer freundlichen und lebhaften Junghündin herangewachsen. Leider gab es für die sportlich agile ZOE die etwa 45 cm hoch und 15 kg schwer ist bisher noch keine Anfrage. Liegt es vielleicht an ihrem Namenshandicap,dass sie auf der Vermittlungsseite so weit unten steht? Bestimmt, denn sonst wäre diese hübsche Maus sicher schon einigen aufgefallen....













Unsere Z`s – einer schlägt aus der Art



Auch dieser ganze Wurf ist einer der Unzähligen, die im Frühjahr/Sommer 2017 ausgesetzt wurden. Wir kennen nicht ihre Geschichte und wissen nicht warum ihr Leben schon wieder vorbei sein sollte kaum, dass es begonnen hatte.



Geboren sind die Geschwister im Mai 2017 und sie haben sich mit Hilfe unserer sardischen Kollegen im rifugio zu wundervollen Junghunden entwickeln können. Sie hatten in dieser Zeit viel Kontakt mit Artgenossen und konnten auch erfahren, dass vom Menschen keine Gefahr ausgeht. Nun ist es aber auch an der Zeit für die Süßen, das richtige Leben kennenzulernen und zu spüren wie es ist eine eigene Familie zu haben und geliebt zu werden.



Wenn Sie einem der drei Brüder ZOE, ZORRO, ZICO oder ihrer Schwester ZAGO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ZOE"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück