Anzeige-Nr. 866201
vom 05.12.2018
39 Besucher

Morgan-Hund m. Herz sucht Mensch m. Herz

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergessene-Pfoten e.V. 
50226 Frechen

Telefon: 0731/40 38 80 16


Beschreibung

Eileen Moore
e.mohr@vergessene-pfoten.de
0731/40 38 80 16
270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)
Aufenthaltsdauer im Refugio : 3 Jahre + 4 Monate

Update Februar 2018
Aufgewachsen hinter Gittern kennt MORGAN die Welt dort draußen nicht.
Er ahnt nicht, dass es Familien gibt, in denen Hunde leben und geliebt werden.

Er weiß nichts von langen Spaziergängen und gemeinsamen Schmusestunden, nichts von weichen Decken und leckeren Kauknochen, die sein liebendes Frauchen oder sein liebendes Herrchen ganz alleine und nur für ihn gekauft hat.

Morgan trägt kein Halsband mit einer Telefonnummer, weil es niemanden gibt, der ihn vermissen könnte.

Er hat nie den Moment erlebt, in dem sein Mensch stolz auf ihn war, hatte nie die Gelegenheit etwas zu tun, um jemandem zu gefallen. Nie wurde Morgan je gelobt, nie hatte er einen Menschen einmal nur für sich. Nie war nur er der wichtige, der EINZIGE Hund für jemanden.

Bitte vergesst unseren Morgan nicht.


Update 26.05.17

Tja, Morgan, was soll man sagen... Mit Owen fliegt im Juli Dein letztes Geschwisterchen in ein behütetes Leben nach Deutschland. Sie alle haben ein Zuhause gefunden: Ariel, Louise, Brenda, Camille, Axel, Deine Mama Mona Lise und nun noch Owen.

Nur Du, Du hast bisher kein Herz erobert, niemand hat am Flughafen sehnsüchtig auf Dich gewartet und Dir ein gemütliches Körbchen gerichtet.

Grau wirst Du, Morgan. Und die Leishmaniose ist auch nicht gerade ein Vorteil bei der Vermittlung... Hast Du noch Hoffnung auf eine Familie? Wir haben sie und wir werden Dich niemals aufgeben. Wir finden für Dich eine Familie, die Dich liebt, gib uns nur noch etwas Zeit.

Morgan sucht Menschen mit Schäferhunderfahrung, da er sehr territorial ist. Als Wachhund soll er selbstverständlich trotzdem nicht gehalten werden, sondern im Haus bei seiner Familie. Kleine Kinder sollten nicht in seinem Haushalt leben.

Morgan, wo sind Deine Menschen?


Update 17.11.16
Fünfeinhalb Jahre ist Morgan nun alt und sein komplettes Leben hat er im Refugio verbracht. Er kennt es nicht, in einem weichen Körbchen aufzuwachen. Er weiß nicht, wie es sich anfühlt, auf dem Sofa zu dösen, bis der geliebte Mensch nach Hause kommt und ihn vor lauter Wiedersehensfreude durchknuddelt. Morgan weiß nicht, dass es ein Leben geben könnte, in dem er nach einem langen Spaziergang einen tollen Kauknochen bekommen und dann wohlbehütet einschlafen könnte.

Ob Morgan dies je erleben wird? Oder werden diese Gedanken immer unsere Träume bleiben? Ja, Morgan ist bereits fünf Jahre alt, ja, er hat das Refugio noch nie verlassen und wird zunächst vermutlich Schwierigkeiten haben, sich auf ein Leben in Deutschland einzustellen. Ja, er ist krank und benötigt Medikamente und ja, er zeigt deutliche Schäferhundeigenschaften wie territoriale Wachsamkeit, sodass er nicht an Hundeanfänger vermittelt werden kann.

Doch Morgan ist ein freundlicher Kerl, ein Hund, der endlich heraus will aus dem Refugioalltag. Er möchte eine Aufgabe haben, sich bewegen, gemeinsam mit seinem Menschen arbeiten und sich am Ende des Tages erschöpft und zufrieden in seinen Korb fallen lassen.

Wir suchen Schäferhundfreunde für unseren Morgan, die den Tierschutzgedanken wirklich leben und einem Hund wie ihm die eine Chance geben wollen.


Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Morgan-Hund m. Herz sucht Mensch m. Herz"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück