Anzeige-Nr. 876245
vom 22.12.2018
382 Besucher

Maverik wurde im Zwinger schwer verletzt

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Pointer-Podenco (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 04421-7793281


Beschreibung
Update Januar 2019

Maverik wurde an Silvester 2018 erneut angegriffen und sehr schwer verletzt. Der Arme musste in der Tierklinik behandelt werden und kam dann in eine Pflegefamilie in Spanien. Zu groß ist die Gefahr, dass Maverik noch einmal angegriffen wird und es dann nicht nur bei Verletzungen bleibt. Maverik ist einfach zu lieb und wehrt sich nicht. Wir suchen deshalb nun ganz dringend ein definitives Zuhause für den freundlichen Hundebub, damit er ja nicht wieder zurück ins Tierheim muss, sobald er genesen ist. Wenn Sie Interesse an Maverik haben, freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Infos aus Spanien

Maverik wurde mutterseelenalleine am Strand gefunden. Einige Leute, die sich dort aufhielten, beobachteten den herumstreunenden Hund eine Weile und dachten zu Anfang, er würde mit seinem Besitzer spazieren gehen, aber nachdem eine Zeit vergangen war und kein Mensch auftauchte, war ihnen klar, Maverik war dort ausgesetzt worden. Sie brachten daraufhin den armen Kerl ins Tierheim von Malaga, wo er seither darauf wartet, eine Familie zu finden, die ihm ein liebes Zuhause schenkt und sich ein Leben lang um ihn kümmert. Weshalb man Maverik ausgesetzt hatte, kann niemand im Refugio verstehen, denn er ist ein sehr lieber und freundlicher Hund. Vielleicht taugte er nicht zur Jagd oder sein Besitzer hatte den Spaß an seinem Hund verloren, nachdem er erwachsen wurde und nicht mehr der niedliche Welpe war. Wir suchen nun Menschen, die wissen, welche Verantwortung und Aufgabe sie übernehmen, wenn sie einen Hund adoptieren.

Rasse: Pointer-Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 14.03.2015
Grösse: 48cm
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

Maverik ist ein aktiver und verspielter Hund, der neugierig alles untersucht. Er liebt die Höhe und springt deshalb gerne auf die Zwingermauer, um alles besser von oben sehen zu können. Vor kurzen wurde er von anderen Hunden in seinem Zwinger angegriffen und ziemlich schwer verletzt. Aufgrund des hohen Stresspegels im völlig überfüllten Tierheim geschehen solche Beissereien leider sehr häufig. Obwohl er so große Schmerzen hat, lässt er uns seine Wunden ohne Probleme behandeln und wir wissen, dass er Schmerzen hat. Maverik lebt nun in einem anderen Zwinger, damit er nicht noch einmal das Opfer werden kann. Maverik ist zu Menschen sehr, sehr liebevoll und er gehorcht auch sehr gut. Er begrüßt seine Pfleger immer ganz stürmisch mit seinen Pfoten. An der Leine zieht er anfangs noch etwas, aber sobald er etwas gelaufen ist, macht er das nicht mehr. Vor Regen, Donner und Blitz hat Maverik große Angst.

( Refugio )

Möchten Sie Maverik bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maverik wurde im Zwinger schwer verletzt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück