Anzeige-Nr. 884908
vom 05.01.2019
94 Besucher

Wer gibt Bak ein schönes Zuhause?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Schäfimix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4-5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVerein Casa Animale 
95482 Gefrees

Telefon: 0174 - 900 3505


Beschreibung
Update 21.01.2019!!

Der liebe Bak konnte die Reise nach Deutschland antreten und wir haben eine schöne Pflegestelle für ihn gefunden. Bak zeigt sich als völlig problemlos, er bleibt allein, ist stubenrein, fährt Auto, ist leinenführing und sehr sehr lieb! Der gemütliche liebe Rüde ist ein Schäferhund für Faule Anfänger, er ist definitiv kein Sportler (will und kann er nicht), er will lieber viel kuscheln und bissl spazieren gehn. Wer hat sich nun in unser Rundumsorglospaket verliebt? Bitte meldet euch bei seiner Vermittlerin Anna Maria Otto!
Schutzgebühr 350,00 €
-----

Hallo liebe Tierfreunde! Darf ich mich vorstellen, ich bin der bildhübsche Bak! Ich hatte hier in der Slowakei ein schönes Zuhause, aber dann war ich übrig und mußte ganz schnell weg. Ich hatte Glück und lebe nun hier auf einer Pflegestelle, hier zeige ich mich als ganz lieber verträglicher Hundejunge, sogar mit Katzen verstehe ich mich gut. Jetzt suche ich liebe Menschen mit denen ich dann auch schmusen und kuscheln sein und ich freue mich auf ganz lange gemütliche Stunden mit Euch. Habt Ihr ein Kuschelkörbchen frei, dann meldet euch bei meiner Vermittlerin! Vielen lieben Dank schon jetzt!!!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer gibt Bak ein schönes Zuhause?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück