Anzeige-Nr. 904008
vom 03.02.2019
571 Besucher

Boni - Arme Socke sucht sein Glück!

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Perro de Agua Espanol (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Boni (* 06/2009) ist eine ganz arme Socke, denn er wurde von seinem vorigen Besitzer total vernachlässigt. Die neue Situation im Tierheim ist für ihn noch ungewohnt, aber mit seinen Artgenossen kommt er prima klar. Menschen gegenüber zeigt er sich noch etwas zurückhaltend und betrachtet sie erst einmal aus sicherer Entfernung, aber es wird von Tag zu Tag besser. Bei seinen Pflegern jedenfalls ist er schon aufgetaut und genießt alle Schmuse- und Streicheleinheiten voller Hingabe. Boni ist 52 cm groß und wiegt derzeit ca. 20 kg. Seine Rasse wird übrigens als nicht oder aber kaum haarend beschrieben.

Boni wurde auf der Straße gefunden, wo er mutterseelenalleine und völlig orientierungslos umherirrte. Als er dann in unser Partnertierheim Triple A (Marbella/Spanien) gebracht wurde, war er in einem ganz erbarmungswürdigen Zustand und sein Fell war total verfilzt. Aber er war gechipt, so dass ein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte. Dieser sagte uns dann, dass er Boni bereits vor mehr als einem Jahr aus Zeitmangel an jemand anderen abgegeben habe. Der überhaupt nicht verantwortungsbewusste neue Besitzer hat sich dann wohl gar nicht um Boni gekümmert, ihn total vernachlässigt und nicht gepflegt. Kein Wunder, dass Boni dann letztendlich ausgebüxt ist. Bonis Fell wurde jetzt im Tierheim abgeschoren und wenn es erst einmal nachgewachsen ist, wird er sicherlich ein wunderschöner Vertreter seiner Rasse sein.

Nun wartet Boni in Triple A auf Menschen, die ihn ins Herz schließen und ihm den Start in ein unbeschwertes Leben ermöglichen. Und das hat der liebe Kerl wirklich verdient.

Bonis Wunsch wäre ein Zuhause für immer, wo man sich die Zeit und Geduld nimmt, die er braucht, um sich an das Leben in der neuen Familie zu gewöhnen. Wo man ihn in Ruhe ankommen lässt und dann mit ihm gemeinsam die neue Umgebung erkundet und ihn einfühlsam mit allem Neuen vertraut macht. Natürlich dürfen regelmäßige Kuschel- und Schmusestunden dabei nicht vergessen werden. Boni wird mit Sicherheit alle Liebe, die ihm geschenkt wird, mit doppelter Liebe belohnen.

Boni ist ein ruhiger und genügsamer Hund, dem ein schon warmes Körbchen und die Sicherheit eines lieben Zuhauses genügen würden, um glücklich zu sein. Trotz seines Alters ist er aber kein Stubenhocker, sondern braucht regelmäßige Spaziergänge, die natürlich gerne etwas ruhigerer Natur sein dürfen. Deshalb wäre er auch durchaus geeignet für rüstige Senioren.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem er sich bei schönem Wetter genüsslich in der Sonne rekeln und auch beobachten kann, was in der Nachbarschaft so vor sich geht.

Boni ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage http://helfende-haende-ev.com/
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Boni - Arme Socke sucht sein Glück!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück