Anzeige-Nr. 915489
vom 21.02.2019
178 Besucher

Kalma möchte gerne einen xxL Korb

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mastin Espanol

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Hundeherzen e. V. 
65597 Huenfelden

Telefon: 0 60 74/29 94 5


Beschreibung
KALMA (w)
Noch in Spanien
Mastin Espanol
geb.: 1.5.2016,
75 cm SH, kastriert

Die junge Mastina Kalma wurde von unseren Tierschutzkollegen aus Sahagun aus einer der berüchtigten, spanischen Tötungsstationen gerettet, und in deren privat geführtem Tierheim untergebracht. Hier lebt sie im großen Hunderudel, und zeigt sich mit allen Artgenossen verträglich. Hier wird sie auch mit Futter und medizinisch versorgt, wenn Zeit bleibt, bekommt sie sicherlich auch die ein oder andere Streicheleinheit. Dies ersetzt ihr aber ein liebevolles Zuhause nur sehr eingeschränkt, und wir würden uns für Kalma eine nette Familie, gerne mit Kindern, die aufgrund von Kalmas stattlicher Größe, jedoch schon etwas älter und standfest sein sollten, wünschen. Sie ist eine sehr liebe, ruhige Hündin, die weder scheu noch ängstlich ist. Sie mag Menschen, ist aber nicht unbedingt die große Schmusebacke, sie genießt die Streicheleinheiten zwar, geht aber dann wieder ihrer Wege.
Traditionell werden Hunde der Rasse Mastin Espanol zum Bewachen der Schafherden eingesetzt und gehören dementsprechend zu den klassischen Herdenschutzhunden. Interessenten sollten sich bitte mit den Eigenschaften der Rasse Mastin Espanol und dem Wesen von Herdenschutzhunden vertraut machen oder schon vertraut sein. Es handelt sich um eine Rasse, die besondere Anforderungen an die Haltung stellt. Dies sind keine Hunde für eine Stadtwohnung, sie brauchen ein großes, Gelände und eine Familie, welche sie beschützen können, um ihrem Wesen nach ausgelastet und glücklich zu sein.
Für Kalma wünschen wir uns ein Zuhause, wo sie naturverbunden, auf einem wirklich großen, eingezäunten Grundstück leben darf. Eine enge, liebevolle Familienanbindung und gemeinsame Aktivitäten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Haben Sie zu Hause noch ein XXL-Körbchen frei, dann würde Kalma dieses gerne für immer ihr eigen nennen. Bei der Ausreise ist sie geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt ihren EU-Heimtierpass mit.

Bitte füllen Sie unser KONTAKTFORMULAR(hundeherzen.org) aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.


Kontakt:

Monika Pfeiffer
E-Mail: monika.pfeiffer@hundeherzen.org
Telefon: 0 60 74/29 94 5
Handy: 0 17 7/4 94 40 47
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kalma möchte gerne einen xxL Korb"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück