Anzeige-Nr. 929138
vom 13.03.2019
39 Besucher

Pedro kennt nur das Leben im Tierheim

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCani F.A.I.R. 
51375 Leverkusen

Telefon: 0178 6961806


Beschreibung
Pedro befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt !


Pedro sitzt nun schon eine Ewigkeit im Tierheim hinter Gittern und wartet und wartet.
Pedro ist ein wirklich netter Rüde. Er geht sehr gut an der Leine spazieren und freut sich, wenn er seinen Zwinger mal verlassen kann.
Pedro sucht ein Zuhause wo er seine Menschen für sich alleine hat. Eine nette Hündin wäre noch ok für ihn, aber brauchen tut er das nicht.
Er macht schon mal etwas Theater, wenn er an der Leine ist und auf andere Hunde trifft. Aber das bekommt man mit etwas Übung in den Griff. Wie soll er sich im Tierheim auch anders verhalten, wenn er Tag ein Tag aus so viele Hunde um sich hat, getrennt aber durch Gitter. Da kann man schon mal genervt reagieren, wenn sie einem dann außerhalb des Zwingers begenen.
Es kann doch nicht sein, dass er deswegen kein Zuhause findet?
Pedro braucht dringend ein Zuhause und Bezugspersonen. Er kennt ja nichts anderes als das Tierheimleben.
Er weiß ja gar nicht wie schön es sein kann, ein tolles Zuhause zu haben, liebe Menschen um sich und tolle aufregende Spaziergänge.
Bitte! Wer gibt ihm eine Chance und holt ihn endlich da raus?
Pedro ist auf einem Auge blind, was ihn aber in keinster Weise stört.
Er sieht auf den Bildern viel Größer aus, als er ist. Es könnte gut sein das etwas Foxterrier in ihm steckt. Zumindest der Kopf sieht etwas danach aus.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pedro kennt nur das Leben im Tierheim"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück