Anzeige-Nr. 936360
vom 24.03.2019
35 Besucher

Tinka Pinka

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Slovensky Cuvac Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Slowakei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Lemuria e.V. 
35466 Rabenau

Telefon: 01791215183


Beschreibung


TINKA PINKA Slowakei

Slovensky Cuvac Mischling
Geb.ca. 8/2013, ca.50kg
Kastriert, ca.70 cm

Noch in der Slowakei



Dieses Bärchen mit dem Namen “Tinka Pinka “ kam nach dem Tod ihres Besitzers zu uns ins Tierheim. Sie lebt dort mit vielen Hunden zusammen und zeigt sich verträglich gegenüber ihren Artgenossen.
Tinka Pinka ist eine imposante aber liebe und ruhige Dame in den besten Jahren, sie ist eher eine gemütliche Hündin, liebt Spaziergänge, ist allerdings keine “Sportskanone “.
Für Tinka suchen wir eine Familie wo sie ein Teil davon sein darf, denn sie liebt die menschliche Zuneigung sehr.

Ein Haus mit Garten wäre natürlich toll und darüber würde sie sich sehr freuen. Rassetypisch ist sie etwas sturr.

Auch wenn Tinka Pinka nur ein Mischling der Rasse Slovensky Cuvac ist, steckt in ihr trotzdem ein Herdenschutzhund. Dies sollte man sich bewusst sein.

Hat Tinka Pinka ihr Herz erobert?

Tinka Pinka kommt gechippt, geimft, kastriert und hat einen EU Heimtierausweis


Charaktereigenschaften eines Herdenschutzhundes:

Herdenschutzhunde zeichnen sich durch eine hohe Selbstständigkeit aus. Was zunächst einmal nicht schlecht klingt, kann aber sehr bald sehr problematisch werden. Ein Herdenschutzhund trifft, wenn er es für nötig empfindet, selbstständig Entscheidungen. Das kann z.B. sein, dass der Hund Menschen ins Haus lässt, jedoch nicht mehr heraus lässt. Falls der Hund statt wie in der Natur seine Herde seine Menschen verteidigen will, kann es besonders wegen seiner stattlichen Größe schnell zu ernsthaften Verletzungen kommen. Immerhin sind Herdenschutzhunde auch in der Lage, im Alleingang einen Wolf zu erlegen.
Enger Kontakt zum Menschen ist daher für den Herdenschutzhund sehr wichtig. Nur dieser kann dazu führen, dass der Hund, wenn er dem Menschen vertraut, sein Handeln nach dem Menschen richtet, statt selbst zu entscheiden.



Kontaktperson: Susanne Steinmann
Kontakttelefon: 0179.1215183
E-Mail: susannesteinmann@tierschutz-lemuria.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tinka Pinka"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück