Anzeige-Nr. 949709
vom 14.04.2019
46 Besucher

Brüderpaar = Hauptgewinn 6 im Lotto

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTIERHILFE VERBINDET 
85586 Poing

Telefon: 089/7592726


Beschreibung
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.



Starsky und Hutch
Alter: 1,5 Jahre
Gechlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: sehr verspielt, lieb, zutraulich
verträglich mit: Katzen und Hunden
kennt Kinder: bisher nicht
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 84051 Essenbach



Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen



Starsky und Hutch sind zwei liebe und nette Brüder, die das Glück hatten, im Januar 2018 in eine unserer Pflegestellen ziehen zu dürfen. Hier genießen sie das Leben in vollen Zügen, denn in Spanien hätte fast ihr letztes Stündlein geschlagen. Hutch und sein Bruder Starsky wurden in der Nähe des Tierheimes in Villena bei sengender Hitze in einem Karton ausgesetzt. Zum Glück für die beiden Katzenbuben, dass sie damals noch rechtzeitig gefunden wurden.

Starsky und Hutch sind lustige, immer gut gelaunte Katzenbuben. Absolut alles, was man ihnen vor die neugierige Nase hält, ist ganz furchtbar interessant und sofort wird geprüft, ob es sich bewegt und zum Spielen eignet. Kullert der Gegenstand dann durch die Gegend, haben die Brüder die höchste Freude damit. Da wird gepfotelt, in die Luft geschmissen, hinterher gesaust und es macht richtig Spaß ihnen zu zusehen.

Uns Zweibeiner finden die beiden faszinierend, noch dazu, wenn es leckeres Futter gibt oder man ein neues Spielzeug in der Hand hat. Sie sind zutraulich und immer gerne -mittendrin-: da wird z.B. beim Bügeln oder Kochen sehr gerne zugeschaut.

Bei reiner Wohnungshaltung sollen Starsky und Hutch in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall einen vernetzten Balkon zur Verfügung haben. Sie möchten sich nämlich so gerne die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

Sollten Sie sogar – nach einer Eingewöhnungszeit – Freigang in verkehrsberuhigter Lage (ca. 200 Meter zur nächsten stärker befahrenen Straße) anbieten können, dann würden die Zwei da sicher nicht nein dazu sagen.
Die Steigerung im Leben der Kater wäre nun endlich in einem eigenen Zuhause willkommen zu sein, wo sie beweisen können welche tollen Mitbewohner und Familienmitglieder sie sein können.





Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726

Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Brüderpaar = Hauptgewinn 6 im Lotto"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück