Anzeige-Nr. 955378
vom 23.04.2019
54 Besucher

Billy - sucht verzweifelt (in Italien)

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Pflegestelle Elvira Eckert 
64319 Pfungstadt

Telefon: 0177-2423287


Beschreibung

BILLY
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 2014
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 22 kg
Aufenthaltsort: Italien, Latina bei Rom

verträglich mit Artgenosssen: ja
verträglich mit Katzen: ja
versteht sich mit Kindern: ja
Mittelmeercheck: wird vor Ausreise getestet
Krankheiten: keine bekannt
Handycap: ---
Bemerkungen: ---


Update Billy, 18.10.2018

Der hübsche Billy hatte eine Anfrage, die aber leider nicht die richtige für ihn war.
Auf dem Video kann man sehen, dass er schon total hektisch und verzweifelt ist und unbedingt aus diesem Gefängnis raus will.
Wer kann dem lieben Buben durch eine Adoption helfen?


Unser lieber Billy hätte gerne eine eigene Familie. Er sitzt seit 2016 in einem Massenlager bei Rom in einem Betonzwinger den er niemals verlassen darf. Billy ist 2014 geboren, wann genau kann uns niemand sagen. Denn er ist einer der vielen Straßenhunde den man dort aufgegriffen hat.

Billy ist ein sportlicher und ganz liebenswerter Rüde. Er mag Menschen sehr und würde für seine Menschen alles tun. Er ist von kleinerer Statur, kniehoch und eignet sich gut als Joggingpartner oder zum Mitnehmen. Mit Kindern und Katzen kommt unser Billy aus, wiegt auch nur knapp 22kg.

Er ist gesund und putzmunter und falls Sie Interesse an diesem braunen und bildhübschen Rüden haben, dann melden Sie sich bitte!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Billy - sucht verzweifelt (in Italien)"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück