Anzeige-Nr. 961663
vom 03.05.2019
136 Besucher

Bella - das Powerpaket

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labrador Retriever (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiere geben Liebe e.V. 
73765 Neuhausen

Telefon: 0172/3593476


Beschreibung
Bella

Rasse: Labrador - Jack Russell- Mischling
Alter: 1 Jahr 4 Monate
Größe: ca. 35-40 cm SH
Gewicht: ca. 10-12 KG
Kastriert: Nein
Chip: Nein
Geimpft: nein
Entwurmt: ja 02.2018
Artgenossen: abhängig von Sympathie
Kinder: nein, wenn nur größere Kinder
Katzen: ja
Kleintiere: ja
PLZ und Ort: 66996 Fischbach
Krankheiten: nein
Macken: bellen
Alleinbleiben: nein
Auto fahren: nein
Jagdtrieb: nein

Hallo, hier komme ich: Bella, eine Labrador-Jack Russel-Mischlingsdame.

Seit meinem Welpenalter lebe ich bei meiner Familie. Leider sind nicht vorhersehbare Umstände eingetreten, dass meine Familie für mich ein liebevolles und verantwortungsvolles Zuhause sucht.

Mit meinen knapp 1 1/2 Jahren bin ich eine neugierige, aber auch noch sehr unsichere, Junghündin, die gerne die Welt mit Dir zusammen entdecken möchte. Ich bin natürlich stubenrein.

Ich bin eine eher kleine Hündin, die es liebt zu rennen und zu toben. Es wäre toll, wenn mein neues Zuhause auch wieder einen eingezäunten Garten hat, in dem ich herumtollen darf.

In meiner Familie leben Kinder und ich komme mit ihnen zurecht, doch wünsche ich mir lieber ein kinderloses Zuhause, denn ich mag eher die Ruhe und ziehe mich auch gerne mal zurück.

Mit Katzen und Kleintieren bin ich groß geworden, so dass in meinem neuen Zuhause gerne Katzen oder Kleintiere leben dürfen. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie, aber da ich noch sehr unsicher bin, wäre es toll für mich, wenn ich bei Dir Einzelprinzessin sein darf.

Vom Wesen bin eher ruhig, aber auch sehr unsicher und angstvoll: Jeder mir unbekannten Situation, auch fremden Menschen, begegne ich erstmal sehr zurückhaltend-scheu und ängstlich. Weil ich nicht weiß, wie ich mit dieser Unsicherheit umgehen soll, belle ich, manches Mal knurre ich auch- aber ich meine dieses nicht böse, denn mir fehlt noch das Vertrauen, dass mir in diesen Sitautionen nichts Unangenehmes geschehen wird.

Auch das Alleinsein fällt mir noch schwer. Ich weine, wenn Du mich allein lässt, weil ich Angst habe, dass Du nicht mehr zurückkommst- aber mit Dir über ich das Alleinsein sehr gerne.

Ich möchte so gerne mit Dir schmusen, doch auch hier läßt meine Verunsicherung dieses oft nicht zu- wenn ich meine Unsicherheit überwinde, und dieses geschieht mit wachsenden Vertrauen zu Dir immer öfter- geniesse ich es, wenn Du mich kraulst und streichelst.

Wenn Du Erfahrung mit unsicheren Junghunden hast, mir gerne zeigen möchtest, wie schön es ist, mit Dir im geduldigen Vertrauen an meiner Angst und meinem mangelnden Selbstvertrauen zu arbeiten, bin ich die glücklichste Hündin und freue mich, wenn Du Kontakt aufnimmst, um mich kennenzulernen.
Eigenschaften
für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bella - das Powerpaket"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück