Anzeige-Nr. 963224
vom 05.05.2019
37 Besucher

Wer schenkt Kira ein behütetes Zuhause?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 017623319503


Beschreibung
Camarasu, Rumänien. Kira ist einer der Hunde, die wir aus dem Messi Haus in Nimigea retten konnten. Wie lange sie dort lebte wissen wir nicht. Die Frau war sicherlich in ihrem Sinne gut zu den Hunden – und dennoch war es Welten entfernt von einem artgerechtem Leben. Unkontrolliert vermehrten sich die Tiere hier und bekamen vermutlich nur Essensreste und Müll zu fressen. Sie waren alle nicht geimpft oder wurden ärtzlich versorgt. Dieses Leid hat nun ein Ende und Kira ist bereit für ein artgerechtes Leben!

Aktuell konnten sie alle in einer Pension in Rumänien untergebracht werden und warten hier nun auf ihre Ausreise. Kira wünscht sich sehr, im Juli in ihr endgültiges Zuhause ziehen zu können.

Kira ist eine eher unsichere Hündin. Sie weiß nichts mit der neu gewonnen Freiheit anzufangen und wirkt eher etwas depressiv. Daher ist es für sie umso wichtig, bald in ein artgerechtes Zuhause zu ziehen, in dem man mit ihr arbeitet und trainiert und vor allem Vertrauen und Liebe schenkt. Kira lässt sich anfassen und auch aus ihrem Zwinger holen – dann ist sie wie erstarrt und verwandelt sich in einen Eisberg. Es ist mehr als deutlich zu spüren, dass Kira noch nie Freude in ihrem Leben hatte und nicht weiß, wie sie reagieren soll. Kira wird auf etwa 5 Jahre geschätzt und hat eine eher mittelgroße Größe mit ca. 45 cm und etwa 16 – 18 kg.

Für Kira wünschen wir uns ein erfahrenes Zuhause. Sie braucht viel Liebe, Zuneigung und eine vertrauensvolle Basis. Jemand, der Kira „an der Pfote“ nimmt und ihr zeigt, wie schön dieses Leben doch ist. Kira ist mit ihren 5 Jahre noch zu jung um sich völlig aufzugeben. Daher hoffen wir sehr, dass sie bald ihre Reise in ein neues Leben antreten kann. Optimal wäre ein Haushalt ohne Kinder. Ein souveräner Ersthund könnte Kira den Start etwas erleichtern. Wichtig ist, dass Kira nie bedrängt wird und man ihr die Zeit gibt die sie braucht. Das Tempo bestimmt ganz allein Kira. Daher wäre ein Garten auch erstmal toll um sie langsam an ein normales Hundeleben zu gewöhnen. Kira ist nicht böse oder aggressiv. Kira ist nur völlig überfordert und den Kontakt zu Menschen nicht wirklich gewohnt.

Unsere Kira reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren eigenen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wer gibt Kira die Chance auf ein normales Leben?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer schenkt Kira ein behütetes Zuhause?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück