Anzeige-Nr. 965527
vom 09.05.2019
147 Besucher

Audrey sucht ein Zuhause / Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Dobermann (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
47226 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Audrey
Rasse: Dobermann
Geschlecht: weiblich/kastriert
Geboren: 19.12.2013
Größe: 65 cm
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Verträglichkeit mit Kindern: nicht bekannt
Besonderheit: Leishmaniose positiv
Aufenthalt: Spanien

Audrey hatte bis jetzt kein schönes Leben. Sie wurde in einem sehr schlimmen Zustand im spanischen Tierheim abgegeben.

Halb verhungert und ausgetrocknet, voller Wunden und natürlich ohne Mikrochip.

Sie wurde von einer Familie adoptiert, doch da sie Katzen zum Fressen gerne hat, wieder abgegeben.

Audrey ist sehr lieb zu Menschen. Da wir aber nicht wissen, wie ihre Erfahrungen mit Kindern sind, würden wir sie nur in

ein Zuhause mit Kindern im Teenageralter vermitteln.

Hunde, die Audrey belästigen, knurrt sie an, andere Hunde ignoriert sie.

Bei dem üblichen Mittelmeercheck wurde festgestellt, dass sie Leishmaniose hat und wird inzwischen behandelt.

Alle anderen Werte waren negativ. Sie wird noch diesen Monat in Spanien kastriert.

Wer möchte Audrey ein neues Zuhause schenken, in dem sie aufgepäppelt und geliebt wird und in dem sie endlich die schönen Seiten des Lebens kennen lernen darf?

Mit einer Pflegestelle wäre ihr auch geholfen !

Ein erneute Blutanalyse ergab, dass die Leber nun nicht mehr betroffen und das Proteinogramm normal ist.

Audrey ist inzwischen kastriert worden und es ist alles gut verlaufen.

Sie könnte Ende April ausreisen.

Weitere Informationen:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Ilka Brinkmann
ilkabrinkmann@gmx.de
0163-500 47 33
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Audrey sucht ein Zuhause / Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück