Anzeige-Nr. 970067
vom 15.05.2019
33 Besucher

Blue

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Die hier vorgestellte Katze befindet sich noch in der Perrera, der Tötungsstation, von Jerez. Die Bedingungen sind dort katastrophal. Es gibt keine medizinische Versorgung und die Katzen sind teilweise in einem sehr schlechten Zustand. Josefina versucht nach und nach einige Katzen herauszuholen.

Diese Katze ist Menschen gegenüber noch sehr misstrauisch und lässt sich nicht anfassen. Dabei sind seine Augen in keinem guten Zustand und müssten behandelt werden. Aber das ist in dieser Situation leider nicht möglich.

Update 17.06.2019
Endlich hat Blue ein Gesicht und man kann ihm in die Augen schauen. Die Maus ist nämlich raus aus der Tötungsstation in Jerez. Er hatte großes Glück und konnte auf die Finca umziehen. Dort ist er jetzt im Käfig in der Quarantänestation. Er wurde bereits negativ auf FeLV und FIV getestet.
Blue hat offensichtlich bisher keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Er ist sehr ängstlich und mag gar nicht, wenn sich Menschen ihm zu sehr nähern. Er wird also in einer Familie einiges an Geduld benötigen.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.
Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Blue"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück