Anzeige-Nr. 971459
vom 17.05.2019
35 Besucher

Agatha, lieb noch etwas schüchtern

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bodeguera mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2,7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Die hübsche Agatha ist eine Hündin, die mit den Folgen aus ihrem vergangenen Leben ins Tierheim kam. Wir können nur erahnen wie schlimm es gewesen sein muss. Sie misstraute den Helfern anfänglich und hatte große Angst, an der Leine gehen.

Aber Agatha verstand sehr schnell,  dass sie hier sicher ist und die Helfer ihr nur die verdiente Liebe und Zuwendung geben wollen und wurde zutraulicher. Nun beginnt Agatha wieder Vertrauen zu fassen und sich sicher zu fühlen, wenn sie von Menschen umgeben ist. Sie ist aber verständlicherweise immer noch ein schüchterner Hund. Es ist ja auch noch nicht viel Zeit vergangen und sie hat schon so große Fortschritte gemacht.   Wir sind sicher, dass sie die Ängste schnell ganz ablegen wird, wenn sie im nächsten Schritt endlich ein liebevolles Zuhause findet und dort Liebe und Geborgenheit bekommt. Dies können die Helfer im Tierheim einfach nicht leisten. 

Mit ihren Artgenossen, egal ob Rüden oder Hündinnen, versteht sich Agatha gut und sie geben ihr Halt und Sicherheit. Sie ist dann entspannter und selbstbewusster. Daher wäre es optimal für Agatha, wenn in ihrem neuen Zuhause bereits ein Hund als Gefährte für sie da wäre. Auch mit Katzen verträgt sich Agatha problemlos.
 

Für die süße Agatha suchen wir eine liebevolle und einfühlsame Familie, die ihr die Liebe und Geborgenheit schenken kann, die sie so sehr braucht. Sie sollte sich gerne Zeit für gemeinsame Aktivitäten, Spaziergängen und natürlich auch für die Kuschelstunden nehmen können. Liebe Kinder sind ebenfalls herzlich Willkommen. Sollten aber erfahren im Umgang mit Hunden sein. Wenn sie noch zu laut oder hektisch sind, erschrickt sie sich verständlicherweise. Wie erwähnt, wäre es optimal, wenn bereits ein Artgenosse in der Familie vorhanden ist, der ihr mehr Sicherheit und Orientierung gibt.

Nach entsprechender Eingewöhnung könnte Agatha auch Gefallen an der Hundeschule finden um weiterhin Kontakt zu den Artgenossen zu haben.

Ein ausbruchsicherer Garten um die Sonne und das Gras  zu genießen würde Agatha sicherlich gefallen, ist aber keine Voraussetzung. 

Agatha wird  geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

 

Tierhilfe Anubis e.V Vermittlung deutschlandweit mit Schutzvertrag und Kontaktbesuch Adrian
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Agatha, lieb noch etwas schüchtern"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück