Anzeige-Nr. 975236
vom 23.05.2019
106 Besucher

liebevolle Yuli möchte Sie beschützen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund - Mastin - Mix

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Yuli
Rasse: Schäferhund Mastin Mischling
Geschlecht: weiblich
geb.: Aug. 2018
Größe: Endhöhe ca. 55-60 cm
Kastriert: nein, noch zu jung
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: ja, Älter
Handicap: nein
MMT: noch zu jung
Aufenthaltsort: La Linea / Spanien

Yuli wurde Ende Januar 2019 als Junghund ins Tierheim gebracht, die genauen Umstände sind uns nicht bekannt. Sie zeigt sich dort als fröhlicher ganz normaler Junghund.
Die Hündin ist sehr wahrscheinlich ein Schäferhund – Mastin Mischling und gehört zu den so genannten Herdenschutzhunden (Mischling) oder auch Hirtenhunden, dieses sind ganz wunderbare, sensible aber auch wachsame Hunde, die es durchaus in den Genen haben ihre Familie und ihr Heim sehr gut zu bewachen. Sie lieben den engen Kontakt zu ihren Menschen und sind bei liebevoller „Führung“ und Erziehung treue und sehr verlässliche imposante Begleiter. Hirtenhunde sind keinesfalls mit den Hütehunden zu verwechseln, leider geschieht dieses immer noch sehr häufig.
Natürlich gilt für die kleine dasselbe wie für alle jungen Hunde, sie muss alles noch lernen und wird sicher den ein oder anderen Unsinn verzapfen.
Wenn Sie noch Fragen zu unserer Yuli haben, wenden Sie sich gerne an:

Kontakt
Ansprechpartner: Martina Henning
Telefon: 0176-61 89 90 71
Mail: martina.henning@salva-hundehilfe.de

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"liebevolle Yuli möchte Sie beschützen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück