Anzeige-Nr. 977298
vom 26.05.2019
123 Besucher

LUCKYS wartet auf sein Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Ratero (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8,1 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHunde aus Mallorca 
50769 Köln

Telefon: 0034649558589


Beschreibung
Name: LUCKYS - Ratero-Mix
Geschlecht: männlich
Größe: 34 cm
Gewicht: 5 kg
Alter: geb. 25. 04. 2011
kastriert: ja
Standort: Pflegestelle in Dortmund
Sonstige Infos: verschmust, neugierig, Leishmaniose-positiv

Schutzgebühr: 375 Euro


Update 26.06.2019

Luckys durfte auf eine Pflegestelle nach Deutschland umziehen, das schreib sein Pflegefrauchen nach den ersten paar Tagen:
-Gestern durfte ich nach Deutschland reisen. Ich kann euch was sage.... hier ist es viel schöner als im Zwinger auf Mallorca. Ich habe hier ein eigenes ganz weiches kuscheliges Körbchen und durfte die erste Nacht sogar mit ins Bett zu meinem Pflegefrauchen.
Der Flug, die neue Umgebung, das Alles habe ich mit Bravur gemeistert. Ich bin da ganz cool.
Mein Pflegefrauchen sagt, dass man merkt, dass ich wohl schon einmal im Haus gelebt habe. Im Zuhause auf Zeit angekommen. Rein in die Haustür, Treppe hoch und dann erstmal alles erkundet.
Wahnsinn. In jeder Ecke liegt ein weiches Körbchen wo ich mich ablegen darf. Und das Futter, lecker und alles für mich. Mir geht es richtig, richtig gut und ich bin sehr froh, dass ich eine Chance auf ein neues, besseres Leben bekommen habe.
Dafür sage ich schon einmal Gracias an alle, die mir dabei geholfen haben.

Jetzt soll mein Pflegefrauchen mal noch etwas über mich berichten.
LUCKYS durfte ich ja bereits auf Mallorca kennen und lieben lernen. Schnell war mir klar, dass ich diesem kleinen Kerl die Chance auf ein Zuhause geben möchte und habe ihn mit zu mir zur Pflege genommen.
Auch LUCKYS ist einer dieser tollen Hunde die ich schon bei mir zur Pflege hatte.
LUCKYS ist das Leben im Haus gewohnt. Alltagsgeräusche, die Fahrt im Auto und das Laufen an der Leine, alles normal für LUCKYS. Natürlich weiß er auch, dass die -Geschäfte- draußen erledigt werden.
Bisher wurden alle Menschen und auch Artgenossen freundlich begrüßt. Er macht keinen Unterschied.
Groß oder Klein, Rüde oder Weibchen.
Heute ist LUCKYS auch schon ein halbes Stündchen alleine Zuhause geblieben. Als ich zurück kam, lag er ganz brav im Körbchen im Flur und hat sich gefreut, dass ich wieder zurück gekommen bin.
LUCKYS ist Leishmaniose positiv getestet, hat aber keinerlei Symptome. Er bekommt eine halbe Tablette morgens und abends. Dann muß man noch auf die Fütterung achten und dann kann LUCKYS noch ein langes, glückliches Hundeleben führen.
Vielleicht bei Dir ?
LUCKYS wartet jetzt auf seine Menschen und hofft, dass das nicht so lange dauert.
Ich werde weiter berichten und hoffe, dass dieser süße, kleine Kerl schnell von seinen Menschen gefunden wird und dann noch viele schöne Jahre in seinem Zuhause verbringen darf.-


Unser erster Eindruck im Mai 2019

Was für eine traurige Geschichte steckt hinter unserem LUCKYS.
Nachdem er seine ersten Jahre bei seiner Familie verbringen durfte, erkrankte er an Leishmaniose und sollte deshalb eingeschläfert werden. Seine Menschen wollten kein Geld für ihn ausgeben.
Was für ein Glück, dass er dann doch den Weg zu uns fand. Nach einem gründlichen, medizinischem Check mussten wir feststellen, dass der kleine Kerl neben seiner LM-Erkrankung auch noch 2 alte Brüche an Vorder- und Hinterpfote hat. Wir sind so froh, dass er jetzt bei uns sein kann.

Obwohl es auf den Fotos nicht so aussieht, ist LUCKYS ein wahres Fliegengewicht von gerade mal 5 kg.
Der kleine Mann ist ein ganz herziges Kerlchen. Er ist aufmerksam, neugierig und natürlich ganz liebebedürftig, anhänglich und verschmust.

Weitere Berichte gibt´s im Pflegestellentagebuch unseres Forums oder unter http://forum.hunde-aus-mallorca.de/viewtopic.php?f=14&t=9597

Wir freuen uns auf nette Bewerbungen.

Endstelle gesucht

DRINGEND:
Durch die Pleite von AIR BERLIN, NIKI und GERMANIA haben wir große Probleme unsere Hunde, die ein neues Zuhause, oder eine Pflegestelle in Deutschland gefunden haben, in ihr neues Zuhause zu bringen. Da unsere Hunde auf Mallorca sind, ist die einzige Möglichkeit der Flug. Mit NIKI und AIR Berlin haben wir ca. 90% unserer Hunde ausgeflogen. Dies ist nun nicht mehr möglich. Wenn ihr in nächster Zeit nach Mallorca fliegt und das nicht gerade mit Ryan Air (die transportieren keine Tiere), überlegt doch mal, ob ihr nicht einem unserer Schützlinge bei dem Weg ins neue Leben helfen mögt und euch als Flugpate zur Verfügung stellt. Es entstehen euch dadurch keine Kosten und kaum Mühen. Alles weitere findet ihr hier:
hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=46

VIELEN DANK

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LUCKYS wartet auf sein Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück