Anzeige-Nr. 980137
vom 31.05.2019
67 Besucher

Sonya - irrte tagelang allein umher

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Sonya wurde in Italien auf der Straße von der Polizei aufgegriffen. Sie war gemeinsam mit einem Rüden unterwegs und das über mehrere Tage. Sonyas Genosse hatte Glück, er war gechipt und somit konnte ein Besitzer identifiziert werden. Dieses Glück hatte Sonya nicht und somit drohte ihr das Schicksal Canile...
Der Besitzer des Rüden erklärte sich bereit, Sonya davor zu bewahren und nahm auch sie mit. Nach einigen Tagen hatte er aber keine Lust mehr und Sonya musste wieder gehen, somit haben die Tierschützer vor Ort Sonya nun in einer Pension untergebracht.
Somit darf Sonya sich nun auf die Suche nach einem Zuhause machen!
Wir suchen Menschen, die Sonya liebevoll konsequent erziehen,das loyale Wesen der Schäferhunde zu schätzen wissen und bereit sind, Sonya auch auszulasten!

Sonya freut sich über Nachricht von Ihnen!

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Sonya:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5926-bildertagebuch-sonya-schaferhunddame-sucht-rasseliebhaber#55805


Sonya sucht noch eine Pflegestelle.
Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie hier:
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

https://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2018/03/HB_HPIN_28.02.2018-1.pdf


geb. 2015
Schulterhöhe: ca. 60 cm

Geimpft, gechipt, mit EU-Pass, Negativ getestet auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Borreliose, Anaplasmose und Filarien, Rickettsien leicht positiv

Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Cordula Liso
Email: liso@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0179 2201076 oder 07682 9264141
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sonya - irrte tagelang allein umher "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück