Anzeige-Nr. 980569
vom 31.05.2019
377 Besucher

Anspruchsvoller Aussie Sam

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Australian Shepherd Dog (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
PLZ/Ort:
Beschreibung
Sam ist auf der Suche nach Menschen, die einen arbeitsfreudigen Vierbeiner suchen.

Der 3 1/2 jährige Australian Shepherd Rüde wurde aus Zeitmangel und Überforderung bei uns abgegeben. Leider wurden seine Besitzer seinen Ansprüchen nicht gerecht und Sam war die längste Zeit weg gesperrt. Ein solch arbeitsfreudiger Hund, der voller Energie sprüht, aber nicht annähernd ausgelastet ist, fängt an sich seine -Aufgaben zu suchen-. Autos jagen, Leute anbellen etc. Das heißt diese Energie wird negativ umgewandelt.

Die ersten Tage war Sam auch uns gegenüber misstrauisch. Dieses Misstrauen hat er abgelegt und freut sich nun auf unsere täglichen Spaziergänge. Er versteht sich mit den meisten seiner Artgenossen, möchte jedoch mit keinem im Zwinger zusammen sein, da er seine Ressourcen verteidigt. Eine Vermittlung als Zweithund wäre möglich wenn der Ersthund absolut souverän reagiert. Der inzwischen kastrierte Rüde kann stundenweise allein bleiben. Er reagiert auf Fremde nach wie vor mit Knurren.

Zu seinen Menschen ist er ganz lieb, lässt sich jedoch noch nicht abtrocknen oder bedrängen. Auch wenn er Futter hat MUSS Vorsicht geboten sein. Er knurrt dann ganz laut und will uns sagen: -Abstand halten-. Daran werden wir mit Maulkorb weiterhin arbeiten.

Für sam suchen wir hundeerfahrene Menschen, die Freude haben mit ihrem Vierbeiner zu arbeiten. Er muss nicht nur körperlich sondern auch geistig ausgelastet werden. Eine Vermittlung in ländliche Gegend wäre ideal. Sam wird nicht zu kleinen Kindern vermittelt.

Bei Interesse können Sie gerne bei uns noch mehr über Sam, seine Eigenschaften und seine Trainingsfortschritte erfahren.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Anspruchsvoller Aussie Sam"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück