Anzeige-Nr. 983345
vom 05.06.2019
22 Besucher

Bandi, sehr menschenbezogener Mischling

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenglück Grenzenlos e.V. 
53424 Remagen

Telefon: 02228-9690286


Beschreibung
Name: Bandi
Geboren: 01.10.2009
Größe: messen wir gerne nach / groß
Geschlecht: männlich / kastriert
Aufenthaltsort: Tierheim Debrecen Ungarn


Hallo ihr da,

ich bin der Bandi. Geboren wurde ich im Oktober 2009 und bin ein schöner, großer Mischling.

Das Tierheim kenne ich leider schon, denn vor 5 Jahren hat meine Familie mich von dort adoptiert. Jetzt haben sie mich zurück gebracht, weil sie umgezogen sind. Hier gefällt es mir gar nicht...ich will hier schnellstmöglich wieder raus.

Ich kann das gar nicht verstehen warum man mich abgegeben hat, denn ich bin ein toller Hund, der seine Menschen liebt und alles für Streicheleinheiten tut.

Andere Hunde mag ich auch, spiele mit ihnen und bin freundlich.
Ebenso kann ich sehr gut an der Leine laufen und mag Spaziergänge sehr gerne. Wie ihr lesen könnt bin ich der perfekte Kuschelbär der sich einfach nur nach Liebe sehnt.

Jetzt suche ich eine neue Familie, die ich glücklich machen kann. Eine, die mich behalten möchte und nie wieder abgibt. Vielleicht dich?

Du interessierst dich für mich? Dann melde dich bitte!

*****

PS: Ich werden geimpft, gechippt, kastriert und mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland reisen. Gegen eine Unkostenpauschale von 200,00 € und mit einem Schutzvertrag ziehen ich dann bei euch Zuhause ein!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bandi, sehr menschenbezogener Mischling"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück