Anzeige-Nr. 991437
vom 17.06.2019
12 Besucher

LACI - lieb, trotzdem zurückgelassen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 017634921031


Beschreibung
LACI

Schäferhundmischling, Rüde
2009 geboren
ca. 51 cm Schulterhöhe

Lacis Besitzer ist umgezogen und hat den schönen Rüden einfach im Garten zurück gelassen. Aufmerksame Nachbarn versorgten ihn eine Zeit lang mit Futter und Wasser bis er ins Tierheim kam.

Der freundliche Kerl hat sich schnell im Tierheim eingelebt und wünscht sich nun ein schönes Zuhause.
Er ist immer noch ein aktives Kerlchen, der sehr menschenbezogen ist. An der Seite hat er eine alte Bisswunde, wo leider kein Fell mehr nachwächst, aber das tut seinem Charme keinen Abbruch. Mit dem hat er uns bei unserem Besuch 05/2019 nämlich um den Finger gewickelt. So ein toller Hund.....

Er mag allerdings keine Katzen, ist aber mit seinen Artgenossen verträglich.

Für Laci suchen wir Menschen die gerne spazieren gehen und ihn ein vollwertiges Familienmitglied sein lassen. Er braucht Zuwendung, möchte mit seinen Leuten noch etwa erleben, ist aber auch für ruhige Stunden zu haben.

Da er ein wahrer Kletterkünstler ist, sollte sein neues Zuhause unbedingt ausbruchsicher sein und Katzen sollten nicht im neuen Zuhause leben. Gegen einen lieben Ersthund hätte er Nichts einzuwenden und auch Kinder dürfen gerne auf ihn warten.

Laci wird kastriert, geimpft, gechipt, mit EU-Ausweis und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LACI - lieb, trotzdem zurückgelassen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück